Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Joss Whedon
  4. News
  5. Paul Bettany als Android bei "Avengers 2"

Paul Bettany als Android bei "Avengers 2"

Ehemalige BEM-Accounts |

Joss Whedon Poster
© Koch Media (Neue Visionen)

Mächtige Verbündete kann man immer gebrauchen. Vor allem, wenn auch die Feinde gerne mal Superkräfte haben - wie im Marvel-Universum so üblich…

Auch Paul Bettany schlüpft demnächst in ein Superheldenkostüm Bild: Koch Media (Neue Visionen)

Paul Bettany („Priest„, „Margin Call„) wird in Joss Whedons Sequel „Marvel’s The Avengers 2“ die Rolle des Androiden Vision übernehmen. Das berichten Medien unter Berufung auf die englische Tageszeitung „Daily Mail“. Dem Blatt zufolge, hatte sich Bettany jetzt in den Londoner Shepperton Studios, wo die Dreharbeiten zum „Avengers“-Sequel stattfinden sollen, mit dem Regisseur sowie Jeremy Renner getroffen, der in dem Superhelden-Sequel erneut den Scharfschützen Hawkeye spielen wird.

Das Kuriose daran: Eigentlich war der smarte Schauspieler schon immer bei den Rächern am Start - wenn auch quasi undercover. Neu ist lediglich seine physische Präsenz: In allen Filmen mit „Iron Man“ lieh er nämlich Tony Starks persönlichem Computer-Assistenten Jarvis die Stimme. Jetzt bekommt er also noch einen Körper dazu spendiert - wenn auch einen künstlichen.

Das Wesen Vision sollte man sich aber nicht als zeitgemäße Version von Data aus der Enterprise vorstellen: In den Comics ist der Androide ein extrem mächtiger Charakter, ausgestattet mit einer Vielzahl von Superkräften. So hat er unter anderem die Fähigkeit, seine eigene Körperstruktur zu verändern, kann fliegen, tödliche Strahlen abfeuern und ist noch dazu extrem intelligent - uns Normalos also in nahezu jeder Hinsicht weit überlegen.

So einen Freund kann man brauchen

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Joss Whedon

Ein wirklich starker Alliierter also, für das bisherige „Avengers“-Team, bestehend aus Robert Downey Jr. (Iron Man), Chris Hemsworth (Thor), Chris Evans (Captain America), Scarlett Johansson (Black Widow), Jeremy Renner (Hawkeye) sowie Mark Ruffalo (Hulk).

In Deutschland kommt das „Avengers“-Sequel am 30. April 2015 auf die Leinwand. Das Original hatte 2012 mehr als 2,2 Mio. Besucher in die deutschen Kinos gelockt und weltweit mehr als 1,5 Mrd. Dollar eingespielt.

Um Paul Bettany war es in letzter Zeit bedauerlicher Weise etwas ruhig geworden - was seiner schauspielerischen Qualität in keiner Weise gerecht wird. Wer sich aber schon mal ein Bild seiner mimischen Fähigkeiten machen will, kann das ab 24. April in Wally Pfisters Regiedebüt „Transcendence„.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare