Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Josh Brolin
  4. News
  5. "Men in Black 3": Alec Baldwin als Boss, Bondgirl als Tippse, "A-Team"-Star als Alien

"Men in Black 3": Alec Baldwin als Boss, Bondgirl als Tippse, "A-Team"-Star als Alien

Ehemalige BEM-Accounts |

Josh Brolin Poster
© Kurt Krieger, Fox

Selber Planet, neuer Abschaum - und außerdem jede Menge neuer Top-Schauspieler!

Staraufgebot für "Men in Black 3": Alex Baldwin, Gemma Arterton und Sharlto Copley sind dabei beim Alienspaß Bild: Kurt Krieger, Fox

Kaum eine Woche vergeht derzeit in Hollywood, in der nicht mindestens ein neuer Star für das Megaprojekt „Men in Black 3“ vermeldet wird. Grund dafür ist eine Zeitreise, die Will Smith alias Agent Jay ins Jahr 1969 führt. Dort trifft er nicht nur auf eine jüngere Version von Agent Kay (Josh Brolin spielt das Gegenstück zum Gegenwarts-Kay Tommy Lee Jones), sondern auch auf ein komplettes „Men in Black„-Retro-Büro.

Chef der Behörde für außerirdische Angelegenheiten in der Version der Swinging Sixties wird der Edelmime Alec Baldwin, in den USA dank seiner gefeierten Mediansatirenserie „30 Rock“ wieder ein absoluter Superstar. Dessen Sekretärin spielt Bond-Girl Gemma Arterton. Gemeinsam mit Agent Kay jr. geht Will Smith dann in der Vergangenheit auf Alien-Jagd.

Eine Pussycat Doll ist auch dabei

Dabei trifft er unter anderem auf Sharlto Copley, den Hauptdarsteller aus „District 9„, der außerdem im „A-Team„-Film den „Mad“ Murdock gab. Dieser mimt einen Yoda-ähnlichen Außerirdischen, der redet wie ein Wasserfall.

Den Oberfiesling in „Men in Black 3“ mimt der Neuseeländer Jemaine Clement („Dinner für Spinner„). Das Interessanteste an dem neuen Übeltäter ist allerdings dessen Freundin, denn die wird von keiner Geringeren als Pussycat Doll Nicole Scherzinger verkörpert. Kürzlich wurde außerdem bekannt, dass die britische Top-Mimin Emma Thompson als neue Leiterin der Men in Black in der Gegenwart auftritt.

Bei derartiger Star-Power bleibt nur zu hoffen, dass eine gute Story nicht zu kurz kommt. Sonst betteln am Ende von „Men in Black 3“ womöglich die Zuschauer darum, geblitzdingst zu werden!

News und Stories