Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Joseph Vilsmaier
  4. News
  5. Bully als bayerischer Sensenmann

Bully als bayerischer Sensenmann

Ehemalige BEM-Accounts |

Joseph Vilsmaier Poster
© Hans Fuchs

Der Brandner Kaspar hat Geburtstag, seinen zweiundsiebzigsten. Ein guter Tag um zu sterben, findet der Tod und schaut vorbei um den Jubilar ins Jenseits abzuführen. Doch der hat einige Tricks drauf…

Michael Bully Herbig und Franz-Xaver Kroetz liefern sich ein Duell auf Leben und Tod Bild: Hans Fuchs

Das wird eine echte Herausforderung für Michael Bully Herbig, denn er schlüpft in die Haut einer absoluten Kultfigur. In Joseph Vilsmaiers Verfilmung des Bühnen-Hits „Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben“ soll Bully als Sensenmann, in Mundart „Boandlkramer“ genannt, einen Schlosser abholen. Doch der wehrt sich, flößt dem ungebetenen Gast Kirsch-Schnaps ein und ergaunert sich beim Kartenspiel eine Galgenfrist von 18 Jahren. Aber auch der Tod ist nie um eine List verlegen…

Am Set in München zeigten sich die Beteiligten voller Begeisterung. Den Vogel schoss Hauptdarsteller Franz Xaver Kroetz ab, der den Brandner Kaspar spielt. Er gab zu Protokoll, er habe nur wegen der „Faulheit des Bayerischen Rundfunks“ zugesagt: „Wenn ich sterbe, kramen die garantiert ‚Kir Royal‚ hervor. Und so leicht möchte ich es denen nicht machen: Künftig haben sie noch einen zweiten Film zur Auswahl.“

Kirsch-Schnaps statt Kürbis

Produzent Markus Zimmer freut sich besonders über Bullys Zusage, der zu Beginn des Projekts mitten in der Arbeit für „Lissi und der wilde Kaiser“ steckte. Doch das vielbeschäftigte Allround-Talent sagte zu, weil ihm die Rolle eine Herzensangelegenheit war. Bully habe sich „weit über das rein darstellerische hinaus voll eingebracht“. Kinostart von „Die Geschichte vom Brandner Kaspar“ wird im Oktober 2008 sein - aus einem ganz einfachen Grund, wie Markus Zimmer erklärt: „Es ist unser bayerischer Halloween-Film!“

News und Stories

  • Arnold Schwarzenegger schwänzte Stanglwirt-Sause

    Arnold Schwarzenegger schwänzte Stanglwirt-Sause

    Ehemalige BEM-Accounts26.01.2013

    Hohe Promidichte bei der 22. Ausgabe der Weißwurstparty im Stanglwirt: Neben Mario Adorf ließen sich Niki Lauda und Andrea Berg die bayrische Spezialität schmecken.

  • "Wickie" räumt beim Bayerischen Filmpreis ab

    Ehemalige BEM-Accounts18.01.2010

    Am 15. Januar 2010 fand die feierliche Verleihung des 31. Bayerischen Filmpreis im Münchner Prinzregententheater statt. Den Pierrot für den Besten Familienfilm erhielt in diesem Jahr Regisseur Michael „Bully“ Herbig für „Wickie und die starken Männer“, der gleichzeitig den Publikumspreis abräumte. Für die Beste Regie wird Juraj Herz für das Drama „Habermanns Mühle“ ausgezeichnet, Benjamin Heisenberg erhielt für...

  • "Der Berg ist Hauptdarsteller"

    "Der Berg ist Hauptdarsteller"

    Ehemalige BEM-Accounts30.06.2009

    Die Geschichte der Messner-Brüder auf dem Nanga Parbat ist so spannend, dass sie auf die Leinwand gehört. KINO.DE besuchte die Dreharbeiten.