Johnny Depp verführt als höfischer Wüstling

Ehemalige BEM-Accounts |

Johnny Depp Poster

Es klingt nach einer Paraderolle für Johnny Depp: In seinem neuesten Filmprojekt mimt der sanfte Rebell mit den Rehaugen einen maroden Poeten aus dem 17. Jahrhundert.

Johnny Depp: Poet mit unmoralischen Absichten Bild: Kurt Krieger

Johnny Depps

The Libertine“ erzählt die wahre Geschichte des Grafen von Rochester in der überholten Gesellschaft im England der Restaurationsepoche. Zugleich Anhänger des Königs und Aufhetzer, Trunkenbold und Frauencharmeur, Dichter und Wüstling, stirbt er letztendlich als psychisches Wrack.

Verliebt ins Orakel

Johnny Depp wird in der Verfilmung von Werbefilmregisseur Laurence Dunmore die Hauptrolle übernehmen. John Malkovich tritt als König Charles II. auf, während Samantha Morton, die in Minority Report für Tom Cruise in die Zukunft blickte, Johnnys Objekt der Begierde verkörpert. Derzeit ist die Britin im Familiendrama „In America“ zu sehen, das als heißer Oscar-Anwärter gilt.

Die Klappe fällt am 23. Februar außerhalb von London.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Johnny Depp
  5. Johnny Depp verführt als höfischer Wüstling