Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu John Wells

Leben & Werk

Amerikanischer Fernseh- und Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur. Einer der kreativsten Köpfe des amerikanischen Fernsehens, schuf, produzierte, inszenierte und/oder schrieb John Wells mit der Klinikserie „ER - Emergency Room - die Notaufnahme“ (1994-2005) und der Politserie „The West Wing - Im Zentrum der Macht“ (1999-2006) zwei der erfolgreichsten und langlebigsten TV-Serien aller Zeiten. Er ist ebenfalls verantwortlich für die Serie „China Beach“, die Familienserie „Trintiy“, die Polizeiserie „Third Watch„, die Krimiserie „Southland“ und die seit 2011 laufende Familienserie „Shameless“. Wells gehört mit Matt Groening, Chuck Lorre, Aaron Spelling und Michael Mann zu den die TV-Landschaft prägenden Produzenten. Seine Arbeiten gewannen zahlreiche Emmys und Golden Globes. 2010 gab er sein Kinofilmdebüt mit „The Company Men“, Drama um die Folgen von Rationalisierungen und Massenentlassungen während der Wirtschaftskrise, der Manager aus den oberen Etagen (Ben Affleck, Kevin Costner, Tommy Lee Jones, Chris Cooper, Maria Bello) zum Opfer fallen.

John Marcum Wells wurde 1956 als Sohn eines Pfarrers der Episkopal-Kirche in Alexandra, Virginia geboren. Er machte 1979 seinen Abschluss als B.A. an der Carnegie Mellon School of Drama, eine Abteilung der Carnegie Mellon University in Pittsburgh, Pennsylvania, deren Studiotheater heute seinen Namen trägt. 1982 machte er seinen Abschluss an der University of Southern California School of Cinema-Television. 1987 stieg Wells als Produzent der Komödie „Hübsche Mädchen explodieren nicht“ ins Filmgeschäft ein. 1988 gelang ihm mit dem Buch zu „CBS Summer Playhouse - Roughhouse“ der Einstieg ins Fernsehen, wo er von 1988-1991 als Ausführender Produzent für die Ärzte-im-Vietnamkrieg-Serie „China Beach“ (ABC, vier Staffeln) mit Dana Delaney und Marg Helgenberger verantwortlich war und 16 Episoden schrieb. Zu den Regisseuren gehörte Mimi Leder, deren Spielfilmdebüt, der Actionthriller „The Peacemaker“ (1997, mit George Clooney), Wells produzierte.

Es folgten TV Movies („Angel Street„, „The Nightman“, aus dem eine kurzlebige Serie wurde) und mit der nach Vorlagen von Michael Crichton entstandenen Ärzteserie „ER“ (NBC 1004-2005, 15 Staffeln) Wells‘ erfolgreichste Serie, die George Clooney zum Star machte und in die Wells Schauspieler und Regisseurin Mimi Leder aus „China Beach“ übernahm. Er war ausführender Produzent und Chefschreiber der 329 Folgen und inszenierte neun Episoden. Die in New Yorks Hell’s Kitchen spielende Familienserie „Trinity“ (NBC 2001) brachte es auf neun Folgen und gewann einen Emmy Award. Die mit Police Officer Edward Allen Bernero geschaffene Serie „Third Watch - Einsatz am Limit“ (WB Television 1999-2005, 6 Staffeln mit 132 Folgen) kreist um den Alltag von Polizisten, Feuerwehrmännern und Sanitätern in New Yorks 55. Distrikt Manhattan.

Wells‘ nächster Coup wurde die Politserie „The West Wing - Im Zentrum der Macht“ (NBC 1999-2005, 154 Episoden), in die er 2003 einstieg. Die Serie gewann drei Golden Globes und 27 Emmy Awards, erzählt von einem fiktionalen demokratischen Präsidenten und hat Rob Lowe, Alan Alda, Martin Sheen und Jimmy Smits als Hauptdarsteller. Die Krimiserie „Southland“ (NBC 2009-11), mit Regina King, brachte es auf 19 Folgen. Seit 2001 produziert Wells für Showtime die Serie „Shameless“ (bisher sechs Folgen), in der William H. Macy, Emily Rossum und Justin Chatwin die Hauptrollen einer dysfunktionalen Familie spielen.

Zu den von Wells produzierten Kinofilmen gehören „The Good Thief“ (2002, mit Nick Nolte), die Thrillerdramen „One Hour Photo“ (2004, mit Robin Williams) und „An American Crime“ (2007, mit Ellen Page), die Videogame-Adaption „Doom“ (2005, mit Dwayne „The Rock“ Johnson) und das Biopic „The Notorius Bettie Page“ (2005).

John Wells war von 1999-2001 und ist seit 2009 wieder Präsident der Writers Guild of America.

John Wells hat mit seiner Frau Marilyn zwei Kinder. Seine Firma John Wells Productions sitzt in den Warner Brothers Studios in Burbank, Kalifornien.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare