John Schlesinger verstorben

Kino.de Redaktion |

John Schlesinger Poster

Der britische Regisseur John Schlesinger ist am Freitag vergangener Woche in Palm Springs verstorben. Er wurde 77 Jahre alt. In den 60er Jahren hatte er durch Filme wie Billy Liar, Darling, Midnight Cowboy und Sunday Bloody Sunday das Free Cinema in England mitbegründet. Er war zweimal für einen Oscar als bester Regisseur nominiert (Sunday Bloody Sunday und Darling) und gewann ihn schließlich mit Midnight Cowboy. Sein letzter Film war The Next Best Thing mit Madonna und Rupert Everett, der im Jahre 2000 in die Kinos kam.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • John Schlesinger verstorben

    Der britische Regisseur John Schlesinger ist am Freitag vergangener Woche in Palm Springs verstorben. Er wurde 77 Jahre alt. In den 60er Jahren hatte er durch Filme wie Billy Liar, Darling, Midnight Cowboy und Sunday Bloody Sunday das Free Cinema in England mitbegründet. Er war zweimal für einen Oscar als bester Regisseur nominiert (Sunday Bloody Sunday und Darling) und gewann ihn schließlich mit Midnight Cowboy. Sein...

    Kino.de Redaktion  
  • John Schlesinger ist tot

    John Schlesinger ist tot

    Der britische Filmemacher und Oscarpreisträger verstarb am 25. Juli 2003 in Palm Springs im Alter von 77 Jahren.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. John Schlesinger
  5. John Schlesinger verstorben