Brad Pitt hat bereits 1997 den österreichischen Bergsteiger Heinrich Harrer dargestellt. Benno Fürmann wird jetzt in seine Fußstapfen treten und ebenfalls einen Alpinisten spielen.

Will hoch hinaus: Benno Fürmann Bild: Kurt Krieger

Benno Fürmann übernimmt eine Hauptrolle in dem Bergsteiger-Drama „Nordwand„. Der „Merry Christmas„-Star spielt einen von vier Gipfelstürmern, die 1936 die Erstbesteigung der Eiger Nordwand in den schweizer Alpen schaffen wollen. Beim Aufstieg läuft nicht alles nach Plan und eine Katastrophe bahnt sich an.

Das von Philipp Stölzl und Christoph Silber verfasste Drehbuch basiert auf einer wahren Begebenheit. Neben Fürmann übernehmen „FC Venus„-Mitstreiter Florian Lukas und Johanna Wokalek, bekannt aus „Barfuß„, weitere Hauptrollen. Der Drehbeginn ist für September geplant.

Streben nach internationalem Erfolg

Benno Fürmann liegt in der Zwischenzeit nicht auf der faulen Haut. Er bastelt weiter an seiner internationalen Kinokarriere. In der europäischen Co-Produktion „Kreuzzug in Jeans“ spielt der 34-Jährige an der Seite von Michael Culkin, Emily Watson und Herbert Knaup. Das Fantasyabenteuer befindet sich in Postproduktion und soll im Herbst in die Kinos kommen.

Bilderstrecke starten(170 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu John Malkovich

In der Verfilmung des RollenspielsMutant Chronicles“ wird Hollywood-Superstar John Malkovich zu Fürmanns Gegenspieler. Der Drehbeginn für das Sci-Fi-Abenteuer ist für diesen Sommer geplant.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare