Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. John Lennon
  4. News
  5. Legolas' Bogen und Kate Winslets "Titanic"-Kleid ersteigern

Legolas' Bogen und Kate Winslets "Titanic"-Kleid ersteigern

Ehemalige BEM-Accounts |

John Lennon Poster
© Warner, Fox

Einmal ein Filmstar sein…

Der Stoff aus dem die Träume sind: Kate Winslets "Titanic"-Kleid und Orlando Blooms Bogen aus "Der Herr der Ringe" werden versteigert Bild: Warner, Fox

Wem nicht das schauspielerische Talent von Kate Winslet oder Orlando Bloom gegeben ist, der kann sich trotzdem den Traum erfüllen, sich wie ein ganz großer Kinoheld zu fühlen.

Denn zum Glück verkauft die Traumfabrik ab und zu die Hilfsmittel, mit denen aus gewöhnlichen Menschen plötzlich überlebensgroße Film-Ikonen werden - sprich: Kostüme und Requisiten.

Einer der Experten dafür ist Joseph Maddalena, selbst passionierter Sammler von Filmschätzen. Er machte aus seinem Hobby ein Geschäft und etablierte 1985 mit „Profiles in History“ ein inzwischen höchst renommiertes Auktionshaus, das sich auf Original-Kostüme und -Requisiten spezialisiert hat.

Sein neuester Coup: Ab Dezember gibt es den Bogen zu ersteigern, mit dem Orlando Bloom als Legolas in der „Herr der Ringe“-Saga reihenweise Orks erlegte und das Kleid, das Kate Winslet in „Titanic“ trug.

Das wertvollste Requisit aller Zeiten…

Außerdem kommt auch noch ein kürzlich aufgetauchter Briefwechsel zwischen Beatles-Kopf John Lennon und Jazz-Legende Louis Armstrong unter den Hammer.

Vermutlich wird aber keiner der Auktionsgegenstände den bisherigen Rekord von „Profiles in History“ übertreffen. Der steht bei einer Viertelmillion US-Dollar, hingeblättert für ein im Wortsinne Glanzstück der Filmgeschichte: das Lichtschwert von Luke Skywalker aus „Star Wars„.

News und Stories