Doppelte Rückkehr des Einzelgängers

Ehemalige BEM-Accounts |

John Leguizamo Poster

Der König ist tot, es lebe wieder der Action-Held! Nach seinem Auftritt in „Anna und der König“ wird Chow Yun-Fat zurückkehren als unergründlicher Einzelgänger - und das gleich zwei mal: In „Deadly Deception“ (Tödliche Täuschung) wird er einen Privatdetektiv Chase aus Hong Kong spielen. „The Wretched“ (Der Fiese) wiederum versetzt den Asiaten in die Rolle eines Kopfgeldjägers für Zombies.

Überzeugende Argumente ohne Worte: Cow Yun-Fat in "Die Ersatzkiller" Bild: Columbia TriStar

Der klassische Detektiv spricht lange wenig, stellt höchstens Fragen wie „Wo waren Sie zum Zeitpunkt der Tat?“ und kommt erst am Ende so richtig zu Wort, um Schuldige von Unschuldigen zu trennen.

Regisseur James Fargo darf als Fachkraft für maulfaule Helden gelten: Der Hollywood-Veteran setzte mit Clint Eastwood als Hauptfigur Rächer-Balladen wie „Der Unerbittliche“ in Szene.

Fargo schrieb das Skript zu „Deadly Deception“ um den Privatermittler Philip Chase und soll auch die Regie übernehmen. Dem Schnüffler zur Seite wird Roselyn Sanchez als Polizistin stehen. Für die Rolle des Widersachers von Chow Yun-Fat ist John Leguizamo vorgesehen.

Wenn der Kopfgeldjäger mit dem Schüler…

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu John Leguizamo

Kopfgeldjäger reden gar nicht, schießen gleich. Horror-Spezialist Andrew Goth („Cold & Dark„) will mit „The Wretched“ einen Genre-Mix aus Western, Horror und Science-Fiction drehen. Damit Zombie-Vernichter Rellik alias Chow Yun-Fat überhaupt Grund zu Dialogsätzen bekommt, wird ihn ein Auszubildender mit dem aussagekräftigen Namen „21“ begleiten. Gemeinsam bekommen sie es unter anderem mit einem Gefängnisausbruch voller Untoter zu tun.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Jon Favreaus "Kiss the Cook" erhält Bollywood-Remake

    Den Fans von Superheldenfilmen dürfte Jon Favreau am ehesten als Regisseur der ersten beiden Iron Man-Streifen geläufig sein. Überdies stand er in allen drei Filmen der Reihe auch vor der Kamera, in der Rolle von Tony Starks Chauffeur/Bodyguard "Happy Hogan". Favreaus letzter Film die Gastro-Komödie Kiss the Cook erhält nun ein Bollywood-Remake. Favreaus Überraschungshit aus dem Jahre 2014, der voll auf der momentanen...

    Kino.de Redaktion  
  • Brad Furman als Regisseur für "The Lincoln Lawyer"

    Der Regisseur Brad Furman („The Take“) wird den Thriller „The Lincoln Lawyer“ nach der Romanvorlage des Bestseller-Autor Michael Connelly verfilmen. Drehbuchautor John Romano adaptiert das Script um den Strafverteidiger Mickey Haller, der in Los Angeles sein Büro in einem Lincoln-Auto eingerichtet hat. In den Hauptrollen stehen ab Juli 2010 in der US-amerikanischen Filmstadt Los Angeles die Schauspieler Matthew McConaughey...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hayden Christensen in Thriller "Vanishing on 7th Street"

    Hayden Christensen („Jumper“) übernimmt die Rolle eines Reporters in dem Mysterythriller „Vanishing on 7th Street“. Regisseur Brad Anderson („Transsiberian“) wird im Oktober in Detroit mit den Dreharbeiten beginnen. In der Geschichte, die Anderson mit Anthony Jaswinski verfasst hat, geht es um die Bewohner einer einst blühenden Stadt, die auf unerklärliche Weise verschwinden. Fünf Überlebende kämpfen um ihre Zukunft...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. John Leguizamo
  5. Doppelte Rückkehr des Einzelgängers