1. Kino.de
  2. Stars
  3. John Landis
  4. News
  5. Pferdetritt von Harold Ramis

Pferdetritt von Harold Ramis

Ehemalige BEM-Accounts |

John Landis Poster
© Warner

Remakes stehen derzeit hoch im Kurs, ganz besonders, wenn es sich dabei um Erfolgskonzepte aus den 70ern handelt.

Harold Ramis denkt gerade schwer über ein Remake nach Bild: Warner

Nachdem bereits Kult-Serien wie „3 Engel für Charlie“ und kürzlich auch „Starsky & Hutch“ ihren Weg auf die Leinwand gefunden haben, ist es nun an der Zeit, noch mehr alte Kinofilme aufzumöbeln.

Einer hat den Trend bereits erkannt und tüftelt gerade an seiner eigenen Neufassung: Multitalent Harold Ramis. Bereits 1978 zeichnete er für das Drehbuch von „Ich glaub, mich tritt ein Pferd“ verantwortlich. Und genau diesen Erfolg will er nun in neuem Gewand wiederholen.

Bei einem Radiointerview teilte er freudig mit, dass er gerade dabei sei, das Drehbuch neu zu schreiben. Natürlich wird es kleine Änderungen geben, doch im Großen und Ganzen geht es wieder um die völlig chaotische Burschenschaft der Deltas.

Wiedersehen mit den Alten

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu John Landis

Weitere Einzelheiten sind bisher noch nicht bekannt, doch Ramis hofft, dass von der alten Truppe um Tim Matheson und Tom Hulce der ein oder andere eine kleine Rolle übernehmen wird. Und wer weiß, vielleicht kann er sogar John Landis erneut für die Regie begeistern…

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Blues Brothers" als TV-Serie

    "Blues Brothers" als TV-Serie

    Dan Aykroyd und John Belushis Witwe haben eine Fernsehserie über Jake & Elwood Blues entwickelt. Aykroyd ist als Stimme des Bewährungshelfers dabei.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Frankenstein-Manie in Hollywood: wird Levy erster?

    Regisseur Shawn Levy wird demnächst seinen Roboter-Boxerfilm Real Steel mit Australiens Exportschlager Hugh Jackman in die Kinos bringen, sichtet aber mittlerweile neue Projekte, die den Filmemacher die nächsten Jahre beschäftigen dürften. Zum einen ist Levy sehr an dem Remake des Sci-Fi-Klassikers Fantastic Voyage interessiert, möchte aber für die Hauptrolle Will Smith oder einen Star ähnlichen Kalibers verpflichten...

    Kino.de Redaktion  
  • Wahlberg und Hill als Good Time Gang

    Mark Wahlberg hat in der Komödie The other guys vor kurzem bereits eine ziemlich gute Cop-Parodie abgeliefert, während Comedian Jonah Hill in der Neuauflage von 21 Jump Street demnächst zum ersten Mal ins Action- und Crime-Fach wechseln wird. Zusammen werden die beiden Darsteller ihre bei diesen Produktionen gesammelten Erfahrungen dann in einem neuen Projekt bündeln, das ein bisschen wie eine aufgefrischte Version...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare