Cusack reist in Badewanne durch die Zeit

Ehemalige BEM-Accounts |

John Cusack Poster

„Früher war eben doch alles besser“, denken viele, wenn sie sich an ihre Jugend erinnern. John Cusack bekommt demnächst die Chance zu überprüfen, ob das tatsächlich stimmt.

John Cusack ist in seiner Badewanne Kapitän - und auf Zeitreise Bild: Fox

In der Komödie „Hot Tub Time Machine“ kehrt John Cusack mit seinen Kumpels Rob Corddry und Craig Robinson in die Skihütte zurück, in der sie als Teenager wilde Partys gefeiert haben. Mittlerweile sind die drei Freunde erwachsen und mit ihrem Leben als brave Bürger unzufrieden. Als die Männer in den Whirlpool der Hütte steigen, entpuppt sich dieser als blubbernde Zeitmaschine und bringt sie zurück ins Jahr 1987.

Die Regie des Zeitreise-Spaßes übernimmt Steve Pink, der mit Cusack bereits bei „High Fidelity“ und „Ein Mann - Ein Mord“ zusammengearbeitet hat. Hoffentlich wird der Film innerhalb der nächsten drei Jahre fertig - denn dann geht die Welt unter. Zumindest wenn man dem SciFi-Spektakel „2012“ Glauben schenkt, in dem John ebenfalls die Hauptrolle spielt. Regisseur Roland Emmerich startet seine Verwüstungsorgie am 19. November im Kino.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Con Air 2" im All mit Robotern

    "Con Air 2" im All mit Robotern

    Filmemacher Simon West schildert seine ersten Vorstellungen von "Con Air 2" - und die klingen ziemlich abgefahren.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Maps to the Stars"-Trailer mit Mia Wasikowska

    "Cosmopolis"-Regisseur David Cronenberg wirft mit "Maps to the Stars" einen düsteren Blick hinter die Kulissen Hollywoods. Der erste prominent besetzte Trailer ist da!

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. John Cusack
  5. Cusack reist in Badewanne durch die Zeit