Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. John C. Reilly
  4. News

News

  • Hollywood-Prominenz für Guardians of the Galaxy - John C. Reilly und Glenn Close stoßen zum Cast

    Die meisten werden sich unter den Guardians of the Galaxy, dem "galaktischen Ableger" der Avengers aus dem Marvel-Universum, immer noch herzlich wenig vorstellen können, was zuletzt wohl mit daran liegt, dass dieser Comic hierzulande zu den weniger bekannten zählt. Für den Disney-Konzern, unter dessen Dach Marvel mittlerweile zu finden ist, wird dieser Streifen jedoch ein Großprojekt, das alles andere als stiefmütterlich...

    Kino.de Redaktion  
  • John C. Reilly & Hugh Laurie in Marvels "Guardians of the Galaxy"?

    Schauspieler John C. Reilly hat Berichten zufolge das Angebot erhalten, bei Marvels "Guardians of the Galaxy" als "S.H.I.E.L.D."-Agent Rhomann Dey mitzuwirken. Außerdem ist u.a. Hugh Laurie für die Rolle als Deys Partner im Gespräch.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Pitt und Clooney machen Theater

    Brad Pitt und George Clooney gehören zu den beliebtesten Darstellern des Planeten. Sie sind erwiesene Kassenmagneten, nach denen sich nicht nur Frauen verzehren und die von Männern bewundert werden. Jeder Filmproduzent wäre wohl ein glücklicher Mann, wenn er die beiden für ein gemeinsames Filmprojekt gewinnen könnte. Was aber könnte die beiden Stars dazu bewegen, gemeinsam in einem Theaterstück an diesem Samstagabend...

    Kino.de Redaktion  
  • Roman Polanskis "God of Carnage" kommt ins Kino

    Roman Polanski verfilmt mit „God of Carnage“ ein gleichnamiges Theaterstück von Yasmina Reza mit Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz und John C. Reilly in den Hauptrollen. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen zwei Elternpaare, deren Kinder zerstritten sind. Der Versuch der Eltern, den Konflikt der Kinder unter Erwachsenen zu klären, misslingt völlig und verursacht neue Streitigkeiten. Das Familiendrama wurde...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Megan Fox und John C. Reilly mit Cameos in "The Dictator"

    Megan Fox („Transformers“) und John C. Reilly („Willkommen in Cedar Rapids“) wurden kürzlich für Cameo-Auftritte in der Komödie “The Dictator” von „Borat“-Regisseur Larry Charles verpflichtet. Weitere Details dazu, wurden jedoch bisher nicht bekannt gegeben. “The Dictator” erzählt die Geschichte eines Diktators, der sein Leben aufs Spiel setzt, um sicherzustellen, dass die Demokratie niemals in dem von ihm so liebevoll...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Der Film, der eine Milliarde Dollar kostet

    Tim Heidecker und Eric Wareheim sind zwei Comedians, die im Erwachsenenprogramm Adult Swim des Cartoon Network bereits für Furore gesorgt haben. Nun drehen die beiden ihren ersten Kinofilm mit dem Titel Tim and Eric’s Billion Dollar Movie ab, und erhalten dabei prominente Unterstützung von Zach Galifianakis, Jeff Goldblum, Will Ferrell und John C. Reilly, beispielsweise. Die beiden Comedians werden in dem Film zeigen...

    Kino.de Redaktion  
  • Indie-Perlen reihen sich auf

    Indie-Perlen reihen sich auf

    Auf Robert Redfords wichtigstem Festival für Independent-Filme in Park City gibt's wieder Kinokunst vom Feinsten. Die Highlights von Sundance.

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • John C. Reilly bereichert Cast von Polanskis "God of Carnage"

    Nachdem bereits seit längerem der hochkarätige Cast für Roman Polanskis neuestes Projekt God of Carnage bekannt ist, gesellt sich nun noch ein namhafter Künstler hinzu. An der Seite von Kate Winslet, Jodie Foster und Christoph Waltz wird nach neuesten Berichten auch John C. Reilly zu sehen sein. Er schlüpft dabei in die Rolle des Ehemanns von Foster. Ab Ende November wird man Reilly erst einmal mit Jonah Hill in...

    Kino.de Redaktion  
  • Olivia Crocicchia neben John C. Reilly in "Terri"

    Die Schauspielerin Olivia Crocicchia (“Rescue me”) wird eine Rolle neben John C. Reilly in der Komödie „Terri“ übernehmen. Der Film dreht sich um einen 14-jährigen Jungen in einem kleinen Dorf, der versucht sein schwieriges Leben zu bewältigen. Olivia Crocicchia spielt Heather, ein hübsches aber auch trauriges Mädchen, das Terri dabei hilft, mit einer oft feindseligen Welt zurechtzukommen. Regie führt Azazel Jacobs...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Reilly und Swinton haben große Probleme

    Regisseurin Lynne Ramsay startete ihre Karriere 1999 mit Ratcatcher, doch nach Morvern Collar in 2002 hat sie keinen neuen Streifen mehr inszeniert. Doch das ändert sich nun. Sie übernimmt im Frühjahr die Inszenierung des Dramas We Need to Talk About Kevin. Dabei handelt es sich um die Adaption von Lionel Shrivers gleichnamigen Roman. Im Zentrum der Geschichte steht ein Ehepaar, gespielt von John C. Reilly (Cyrus)...

    Kino.de Redaktion  
  • Sigourney Weaver in Komödie "Cedar Rapids"

    Sigourney Weaver („8 Blickwinkel“) hat in der Komödie „Cedar Rapids“ von Fox Searchlight eine Rolle übernommen. Sie spielt die frühere Lehrerin des Hauptcharakters, den Ed Helms (TV-Serie „The Office: Das Büro“) darstellt. Dieser ist ein unglücklicher Versicherungsvertreter, der auf einen Kongress fährt, wo er um den Erhalt der Arbeitsplätze seiner Kollegen kämpfen will. Die Dreharbeiten unter der Regie von Miguel...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Katie Holmes vergnügt sich mit Callboy

    Katie Holmes vergnügt sich mit Callboy

    Wie das wohl ihr Gatte Tom Cruise findet? In der Komödie "The Extra Man" bekommt es Katie mit einem alternden Gigolo zu tun.

    Ehemalige BEM-Accounts