ZDF: Drehstart zur dritten Folge der Krimireihe "Lutter"

Ehemalige BEM-Accounts |

Joachim Król Poster

Für die dritte Folge der ZDF-Samstagskrimireihe „Lutter“ mit Joachim Król begannen am Mittwoch, 21. November 2007, die Dreharbeiten in Essen und Köln. Neu an dessen Seite ist der junge Kollege Michael Engels, gespielt von Fernsehpreisträger Matthias Koeberlin, zu sehen. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis zum 21. Dezember 2007. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. In der neuen Folge haben Lutter und der neue Kollege Engels es mit dem Sprengstoffanschlag auf den Wagen des Immobilienunternehmers Kampschulte zu tun. Das tödliche Werk eines Amateurs, wie die Spurensicherung noch am Tatort feststellt. Und verdächtig verhalten sich sowohl der Bruder des Ermordeten als auch ein als Querulant bekannter Familienvater, der mit der Immobilienfirma Kampschulte seit Jahren in einem erbitterten Rechtsstreit um sein Haus steht. Lutters Sympathien sind zunächst ziemlich eindeutig verteilt, aber keiner weiß besser als er, dass man dem ersten Anschein nur selten trauen darf. Und als die Lösung des Falles schon fast sicher scheint, nehmen die Dinge eine dramatische Wendung …  In den Rollen sind u. a. Sascha Soydan, Thomas Meinhard, Timo Dierkes und Jochen Nickel sowie Maja Maranow, Martin Lindow, Michael Brandner und Alice Dwyer zu sehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Nina Kunzendorf verlässt das "Tatort"-Team

    Nach nur fünf „Tatort“-Folgen ist Schluss. Schauspielerin Nina Kunzendorf verlässt auf eigenen Wunsch hin die erfolgreiche Krimireihe auf dem Ersten, berichtet der Tagesspiegel. In einem Interview mit dem HR1 bestätigt die verantwortliche Fernsehspiel-Leiterin Liane Jessen die Nachricht und bedauert die Entscheidung. Als Grund wird die Mehrfachbelastung der Schauspielerin genannt, die durch ihre erfolgreiche Rolle...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinofilm "Ausgerechnet Sibirien" mit Joachim Krol

    Regisseur Ralf Huettner steht nach dem erfolgreichem Kinofilm „Vincent will Meer“ erneut hinter der Kamera. „Ausgerechnet Sibirien“ mit Joachim Król in der Hauptrolle ist die Geschichte eines Mannes, der nach seiner Scheidung wie betäubt vor sich hinlebt. Als er für seinen Arbeitgeber eine Dienstreise nach Sibirien machen soll, ist er zunächst nicht wirklich begeistert. Ohne die Hilfe seines Freundes und eines jungen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mark Twains Jugendbuch "Tom Sawyer" kommt ins Kino

    Die legendären Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn werden nun fürs Kino verfilmt. Unter der Regie von Hermine Huntgeburth („Bibi Blocksberg“, „Effi Briest“) entsteht derzeit die deutsche Produktion „Tom Sawyer“ nach dem gleichnamigen Jugendbuchklassiker von Mark Twain. In den Hauptrollen stehen die beiden Jungschauspieler Louis Hofmann als Tom Sawyer und Leon Seidel als Huckleberry Finn vor der Kamera. An...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Drehstart für 13. Fall "Einsatz in Hamburg"

    Am Montag, 1. März 2010 haben die Dreharbeiten für den mittlerweile 13. Fall der ZDF-Krimireihe „Einsatz in Hamburg“ mit dem Titel „Rot wie der Tod“ begonnen. In den Hauptrollen ermittelt wieder Aglaia Szyszkowitz als Kommissarin Jenny Berlin mit ihren Kollegen Kommissar Brehm (Rainer Strecker) und Hauptkommissar Wolfer (Hannes Hellmann). In weiteren Rollen ist Schauspieler Joachim Król in einer Doppelrolle und Cosma...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Joachim Król
  5. ZDF: Drehstart zur dritten Folge der Krimireihe "Lutter"