1. Kino.de
  2. Stars
  3. Jo Nesbø
  4. News
  5. Mark Wahlberg nimmt die "Headhunters" ins Visier

Mark Wahlberg nimmt die "Headhunters" ins Visier

Ehemalige BEM-Accounts |

© Universal

Thriller aus dem hohen Norden haben Konjunktur in Hollywood. „Reykjavik-Rotterdam“ wurde zu „Contraband“ adaptiert, jetzt sind die „Headhunters“ dran. Drahtzieher bei beiden Filmen: Mark Wahlberg!

"Contraband", "Headhunters": Mark Wahlberg liebt Thriller aus dem hohen Norden Bild: Universal

Noch bevor in wenigen Tagen - am 15. März - in den deutschen Kinos die Verfilmung des Jo Nesbø-Bestsellers „Headhunters“ anläuft, steht fest: Den Stoff wird es ein zweites Mal geben, diesmal made in Hollywood.

„Ich habe „Headhunters“ gesehen. Dieser norwegische Film zählt zum besten, was ich seit sehr langer Zeit gesehen habe“, zeigt sich Mark Wahlberg beeindruckt. Ich habe mit dem Regisseur gesprochen und dem Studio, das die Rechte hält. Schauen wir mal, wohin uns das führt.“

Es wird Mark Wahlberg sehr schnell zu seinem nächsten Projekt führen. Er hat bereits erfolgreich einen Thriller aus dem hohen Norden nach Hollywood exportiert: „Contraband“ - ebenfalls ab 15. März bei uns in den Kinos - ist das Remake des isländischen Films „Reykjavik - Rotterdam: Tödliche Lieferung“ und hat in den USA schon über 65 Millionen Dollar eingespielt.

Hollywood greift zu: Exportschlager Euro-Kino

Summit, das Studio, welches bereits im vergangenen Herbst die Rechte an „Headhunters“ erworben hat, dürfte mit dieser Referenz Wahlberg nicht nur die Hauptrolle, sondern auch die Produktion überlassen.

Das Interesse Hollywoods an europäischen Stoffen ist groß, jedoch produziert man sie lieber neu, als die Originale zu vermarkten. Das amerikanische Publikum schätzt keine Synchronfassungen, zudem sind die Darsteller meist zu unbekannt. Zuletzt wurde mit „Verblendung“ so verfahren, dem ebenfalls ein Original aus Skandinavien zugrunde liegt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Mark Wahlberg für "Headhunters"-Remake im Gespräch

    US-Schauspieler Mark Wahlberg, derzeit in dem Thriller „Contraband“ in den US-Kinos zu sehen, möchte als nächstes die Hauptrolle in dem US-Thriller „Headhunters“ übernehmen. Summit Entertainment kündigte bereits Ende letzten Jahres das geplante US-Neuverfilmung des norwegischen Thrillers „Headhunters“ von Morten Tyldum an. Die Geschichte basiert auf einem gleichnamigen Bestseller von Jo Nesbo und handelt von einem...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare