Jim Sheridan

  • Rachel Weisz in "Dream House" mit Daniel Craig

    Die britische Schauspielerin Rachel Weisz („In meinem Himmel“) wird in dem Thriller „Dream House“ die weibliche Hauptrolle übernehmen. Sie steht damit an der Seite von Daniel Craig und Naomi Watts vor der Kamera. Regisseur Jim Sheridan inszeniert nach einem Drehbuch von David Loucka die Geschichte von einem Familienvater (Daniel Craig), der mit seiner Ehefrau (Rachel Weisz) und den Kindern in eine idyllische Kleinstadt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Watts zieht neben Craig ein

    Der Psychothriller Dream House hat ein weiteres prominentes Gesicht für die Besetzungsliste bekommen. Neben Daniel Craig (Unbeugsam) wird nun auch Naomi Watts (Mother and Child) ab Februar, in Toronto vor die Kamera treten. In dem Drehbuch von David Loucka geht es um eine Familie, die in ihr Traumhaus zieht. Doch dieses Haus ist vorbelastet. Vor Jahren wurden die Mieter darin, auf grausame Weise ermordet und nun sieht...

    Kino.de Redaktion  
  • Naomi Watts in "Dream House" mit Daniel Craig

    Die Schauspielerin Naomi Watts („The International“) wird an der Seite von Daniel Craig („James Bond 007: Ein Quantum Trost“) eine Rolle in „Dream House“ übernehmen. Jim Sheridan inszeniert den Thriller über einem Familienvater, der mit Frau und Kindern in eine idyllische Kleinstadt zieht. Doch in ihrem neuen Haus spukt es, weil die früheren Bewohner dort ermordet wurden. Das Drehbuch stammt aus der Feder von David...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Daniel Craigs blutiges Zuhause

    Daniel Craigs blutiges Zuhause

    Die neue Bleibe des 007-Stars war einst Schauplatz eines fürchterlichen Mordes. Ein Schock für Craig und seine Familie im Mystery-Thriller "Dream House".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Craig gruselt sich

    Daniel Craig, der bisher vor allem mit sehr coolen Rollen auf sich aufmerksam machte, man erinnere sich nur an Casino Royale, wird nun das Gruseln beigebracht. Dabei fängt alles ganz harmlos an. Er spielt in Dream House einen glücklichen Familienvater. Zusammen mit seiner Frau und den Kindern, zieht er in ein idyllisches Örtchen. Doch der Frieden hält nicht lange an. Im neuem Haus treiben sich auch noch die Geistern...

    Kino.de Redaktion  
  • James Bond sieht Gespenster

    James Bond sieht Gespenster

    Zwischen seinen Aufträgen als Geheimagent wird Daniel Craig im Horror-Thriller "Dream House" ein Erlebnis der übersinnlichen Art haben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Daniel Craig interessiert an Psychothriller "Dream House"

    Daniel Craig („James Bond 007: Ein Quantum Trost“) verhandelt über die Hauptrolle in dem Psychothriller „Dream House“ bei Morgan Creek. Als Regisseur ist Jim Sheridan („Get Rich or Die Tryin' „) an Bord und das Drehbuch stammt von David Loucka („Borderline - Unter Mordverdacht“). Die Geschichte handelt von einem Familienvater, der mit Frau und Kindern in eine idyllische Kleinstadt zieht. Doch in ihrem neuen Haus spukt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sheridan hat einen Mörder im Haus

    Alte Häuser sind nicht nur teuer, sie verbergen manchmal auch das eine oder andere Geheimnis. Diese Erfahrung mach auch eine Familie, die in eine Kleinstadt in Connecticut zieht. Vor ihnen bewohnte eine andere Familie das Haus, die es nur unfreiwillig verließ. Die Mutter und die Kinder wurden in dem besagten Haus ermordet. Verantwortlich dafür soll der Vater gewesen sein, der sich immer noch in der Gegend aufhält...

    Kino.de Redaktion  
  • Jim Sheridan Regisseur von Gangsterfilm

    Regisseur Jim Sheridan („In America“) wird einen Spielfilm über einen Bostoner Kriminellen inszenieren, der nebenher auch als Informant des FBI fungierte. Sheridan und Nye Heron schreiben das Drehbuch, das auf dem Buch „Black Mass: The True Story of an Unholy Alliance Between the FBI and the Irish Mob“ basiert. Die Bostoner Journalisten Dick Lehr und Gerard O´Neill schildern darin die kriminelle Karriere von Whitey...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jim Sheridan verfilmt "Ich, Claudius, Kaiser und Gott"

    Regisseur Jim Sheridan („Der Boxer“) wird bei Relativity Media den Roman „Ich, Claudius, Kaiser und Gott“ von Robert von Ranke-Graves verfilmen. Das Buch aus dem Jahr 1934 ist eine fiktive Autobiografie des 4. römischen Kaisers, der von 41 bis 54 nach Christus regierte. Darin wird der meistens negativ beschriebene Herrscher eher vorteilhaft dargestellt. Der körperlich behinderte Mann, der auch stotterte, gelangte ohne...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Natalie Portman in "Brothers"

    Natalie Portman („V wie Vendetta“) übernimmt die weibliche Hauptrolle in dem amerikanischen Remake von Susanne Biers Drama „Brothers“. Sie spielt die Frau eines Mannes, der zu einem Kampfeinsatz in Afghanistan eingezogen wird. Diese Rolle wird Tobey Maguire spielen. Dessen jüngerer, leichtlebiger Bruder, gespielt von Jake Gyllenhaal, kümmert sich derweil zuhause um die Schwägerin und ihr Kind. Das Drehbuch adaptierte...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Maguire und Gyllenhaal werden Brüder

    Maguire und Gyllenhaal werden Brüder

    Im Remake von "Brothers" spielen Tobey Maguire und Jake Gyllenhaal zwei Brüder, deren Leben durch eine falsche Todesmeldung auf den Kopf gestellt wird.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tobey Maguire und Jake Gyllenhaal in Drama "Brothers"

    Das US-Remake „Brothers“ von Susanne Biers dänischem Film aus dem Jahr 2004 wird prominent besetzt. Tobey Maguire („Spider-Man“-Filme) und Jake Gyllenhaal („Brokeback Mountain“) verhandeln über die beiden Hauptrollen. Maguire würde den älteren Bruder spielen, der zu einem Kampfeinsatz in Afghanistan eingezogen wird, Gyllenhaal den jüngeren Bruder, der sich daheim um die verlassene Familie kümmern muss. Das führt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sheridan will Remake von 'Brothers' inszenieren

    Der mehrfach Oscarnominierte Regisseur und Produzent Jim Sheridan (Get Rich or Die Tryin‘) ist im Gespräch für das amerikanische Remake des dänischen Kriegsdramas Brothers. Das Original stammt von Susanne Bier und wurde 2004 mit Connie Nielsen, Ulrich Thomsen und Nikolaj Lie Kaas in den Hauptrollen verfilmt. Welche Darsteller in dem Remake zu sehen sind, ist bisher noch nicht offiziell verkündet worden. David Benioff...

    Kino.de Redaktion  
  • US-Remake von Susanne Biers "Brothers"

    Der dänische Film „Brothers: Zwischen Brüdern“ von Regisseurin und Drehbuchautorin Susanne Bier aus dem Jahr 2004 erhält ein US-Remake. Regisseur Jim Sheridan („Get Rich or Die Tryin'“) soll inszenieren, David Benioff („Stay“) das Drehbuch schreiben. Biers Drama mit Ulrich Thomsen in der Hauptrolle handelte von einem dänischen Armeeangehörigen, der in einer UN-Mission nach Afghanistan geschickt wird. Sein jüngerer...

    Ehemalige BEM-Accounts