Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Jim Carrey
  4. News
  5. Mark Wahlberg als Super-Cyborg?

Mark Wahlberg als Super-Cyborg?

Ehemalige BEM-Accounts |

Jim Carrey Poster

Der „Transformers“-Retter soll selbst Muskeln aus Stahl bekommen. Buchstäblich …

"Transformers"-Star Mark Wahlberg wird als "Sechs-Millionen-Dollar-Mann" gehandelt Bild: Paramount

Von einer „Ära des Untergangs“ ist beim neuen „Transformers“-Abenteuer nichts zu spüren. Michael Bays Robot-Spektakel mit Mark Wahlberg als neuem Zugpferd steht weltweit an der Spitze der Kinostarts.

Nun soll Wahlberg selbst ein Edelmetall-Upgrade bekommen und dem „Sechs-Millionen-Dollar-Mann“ ein Comeback auf der Kinoleinwand bescheren. Der Cyborg war in den 70er-Jahren ein starkes TV-Zugpferd. Lee Majors spielte die Figur, bevor er mit „Ein Colt für alle Fälle“ zum Kult-Stuntman wurde.

Es ist nicht der erste Versuch, den Staub von der TV-Serie zu pusten, die 1974 erstmals über die Bildschirme flimmerte. Zunächst sollte es Jim Carrey mit einer komödiantischen Version machen, unter der Regie von „Hangover„-Macher Todd Phillips. Vor drei Jahren war Leonardo DiCaprio als Sechs-Millionen-Dollar-Mann“ im Gespräch, mit Mutanten-Beschleuniger Bryan Singer im Regiestuhl.

Nur die Freundin war … teurer

Weder diese noch alle weiteren Versuche, die betagte TV-Serie auf die Leinwand zu bringen, kamen über die Konzeptphase hinaus. Jetzt wird es allerdings sehr konkret, denn nicht nur Mark Wahlberg sitzt am Verhandlungstisch, sondern auch Regisseur Peter Berg. Gemeinsam stellten Berg und Wahlberg im vergangenen Jahr den Kriegsfilm „Lone Survivor“ auf die Beine.

„Sechs-Millionen-Dollar-Mann“ war der gelernte Astronaut Steve Austin. Nach einem schweren Unfall nicht mehr ganz vollständig, wurde er vom „Office of Scientific Intelligence“ runderneuert: Auge, Arm und Beine aus dem Bionik-Regal machten ihn fit für über 100 TV-Folgen. Aufzuhalten war Agent Austin nur noch von seiner Freundin, der „Sieben-Millionen-Dollar-Frau“ …

Falls sich Wahlberg auf den Cyborg-Reboot einlässt, wäre das bestenfalls sein übernächstes Projekt. Erst steht die Fortsetzung der derben Komödie „Ted“ unter der Regie von Seth MacFarlane an.

News und Stories