Jim Carrey in neuer Komödie "Ricky Stanicky"

Ehemalige BEM-Accounts |

Jim Carrey Poster

Ricky Stanicky ist an allem schuld.

Jim Carrey hat seinen nächsten Hit am Start Bild: Buena Vista

Nach seinem letzten großen Auftritt in „Mr. Poppers Pinguine“ meldet sich Jim Carrey nun für einen neuen Kinospaß zurück: Carrey soll die Hauptrolle in der Komödie „Ricky Stanicky“ übernehmen und den ursprünglich vorgesehenen James Franco ersetzen.

Das Projekt geistert schon seit drei Jahren durch Hollywood, verschwand immer mal wieder in der Versenkung und ist jetzt auf dem besten Weg zum Drehbeginn. Regie führt Steve Oedekerk, der die Drehbücher zu „Bruce Allmächtig“ und „Evan Allmächtig“ schrieb.

„Ricky Stanicky“ dreht sich um eine Gruppe Teenager, die das Haus ihrer Nachbarn abfackeln und kurzerhand für die Tat einen imaginären Sündenbock namens Ricky Stanicky erfinden. Auch 20 Jahre später bedienen sie sich noch der ausgedachten Alibifigur, auf die sie immer wieder die Schuld abwälzen.

Ein echter Schuldiger muss her

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
10 Hollywood-Stars, die unter Depressionen litten

Das Ganze droht zu kippen, als die Frauen und Freundinnen der Männer fordern, sich endlich mit dem vermeintlichen Bösewicht auseinanderzusetzen. So muss ein echter Ricky Stanicky her, der auch bald in Form eines abgehalfterten Schauspielers (Jim Carrey) gefunden ist.

Wer in weiteren Rollen zu sehen sein soll und wann der Film in die Kinos kommt, ist noch nicht bekannt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Jim Carrey
  5. Jim Carrey in neuer Komödie "Ricky Stanicky"