Der französische Regisseur hat sich Romeo must die angeschaut und war von den Kampfkünsten von Jet Li begeistert. Prompt plant er einen Film mit dem Martial Arts Meister. Choreographer Corey Yuen, der schon für X-Men und für Romeo must die die Action-Szenen entwarf, wird Luc Besson dabei zur Seite stehen. Zur Handlung ist noch nichts genaueres bekannt, jedoch weiß man, daß der Film eine Mischung aus Jet Li’s Bruce Lee Remake First of Legend und Luc Besson’s The Professional sein wird. Bis es so weit ist, braucht es Kampfmeister Jet Li nicht bange sein, er kann sich vor Angeboten kaum retten. Demnächst wird er für The Matrix und The Green Hornet vor der Kamera stehen. Weiterhin hat er für Joel Silver’s The first King unterschrieben.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Stuart Little"-Regisseur Rob Minkoff hat zwei neu Projekte am Start

    Neben seinen beiden Stuart Little-Filmen wurde Filmemacher Rob Minkoff vor allem durch den Disney-Klassiker Der König der Löwen bekannt. Nachdem er zuletzt Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman ins Kino brachte, gehen nun in Kürze zwei neue Filmvorhaben in Arbeit. Dank einem Deal mit dem chinesischen Studio Le Vision Pictures wird Minkoff bei Silkworms und Wolf Totem Regie führen. Basierend auf einer wahren Begebenheit...

    Kino.de Redaktion  
  • "Expendables 4" - Dreharbeiten beginnen nächstes Jahr

    Nach dem unzufrieden stellenden Ergebnis der Expendables 3 war das letzte, was man von Sylvester Stallones Action-Veteranen-Truppe hörte, dass eine TV-Adaption als Serie im Gespräch stand. Nach dem geschäftlichen Schulterschluss der Studios Nu Image und Millennium gelangt jetzt aber wieder frischer Wind in das Söldner-Franchise. 200 Millionen Dollar spielte das letzte Expendables-Abenteuer insgesamt ein. Davon wurden...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare