„Bad Boys, bad boys. Whatcha gonna do? Whatcha gonna do, when they come for you?“

Coole Sprüche und rasante Action: das beliebte Cop-Duo Will Smith und Martin Lawrence bekommt einen neuen Fall Bild: Columbia TriStar

Nach zwei äußerst erfolgreichen „Bad Boys„-Abenteuern wird nun ein dritter Film in Auftrag gegeben. Als Drehbuchautor wurde der Newcomer Peter Craig angeheuert, der bisher lediglich mit Kurzfilmen auf sich aufmerksam machte. Der Filmriese Columbia Pictures setzt aber großes Vertrauen in den Sohn von Oscargewinnerin Sally Field und glaubt, dass er ein Drehbuch schreiben kann, das sowohl die Hauptdarsteller Will Smith und Martin Lawrence, als auch Regisseur Michael Bay und Produzent Jerry Bruckheimer für eine erneute Zusammenarbeit begeistern wird.

Bis jetzt hat sich noch keiner der Beteiligten zu der neuen Entwicklung geäußert, doch Smith zeigte sich bereits im letzten Jahr begeistert von der Möglichkeit eines dritten Teils: „Wir brauchen ‚Bad Boys 3‘. Ich habe erst vor Kurzem ‚Bad Boys 2‚ mit meinem Sohn geguckt und der hatte die beste Eröffnungsszene aller Zeiten.“ Die Ansprüche und der Enthusiasmus des „Hancock„-Stars sind offensichtlich groß, jetzt muss Craig nur noch ein passendes Drehbuch liefern.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Fluch der Karibik 5"-Crew ruft "Arrrrrr!"

    "Fluch der Karibik 5"-Crew ruft "Arrrrrr!"

    Zum "Talk Like A Pirate Day" hat Captain Jack Sparrow seine Crew aus "Dead Men Tell No Tales" zum Gruppenfoto mit Piraten-Pott versammelt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Aus für "Beverly Hills Cop 4"? - Starttermin gecancelt

    Eddie Murphy avancierte in den 1980ern durch die Rolle des Axel Foley, des ultracoolen Bullen mit der frechen Schnauze, schnell zu einem der angesagtesten Schauspieler Hollywoods. Vor allem den ersten beiden Beverly Hills Cop-Filmen war es geschuldet, dass Murphy zur Ikone der Action-Comedy aufstieg. Der Glanz von gestern ist allerdings lange verblasst. Bereits das dritte Abenteuer der Reihe aus dem Jahre 1994 wurde vom...

    Kino.de Redaktion  
  • Fluch der Karibik 5: Casting Endphase eingeläutet - Drehbeginn in Kürze

    Seit Hollywood-Superstar Johnny Depp zuletzt als Captain Jack Sparrow im vierten Ableger der Fluch der Karibik-Reihe auftrat, sind inzwischen vier Jahre ins Land gezogen. Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten, der erste Film ohne Keira Knightley und Orlando Bloom, die in der Start-Trilogie zum Hauptcast gehörten, sollte den Einstand für neuerliche Abenteuer der Fantasy-Freibeuter bilden. Trotz des immensen kommerziellen...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare