Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Jennifer Jones

Jennifer Jones

Schauspieler
Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jennifer Jones

Leben & Werk

Als Phylis Isley 1919 geboren, hatte die zarte, häufig in Melodramen als unsichere junge Frau mit eher unauffälligem Touch spielende Schauspielerin ihr Filmdebüt in einem B-Western 1939 an der Seite von John Wayne. In Jennifer Jones umgetauft wurde sie von ihrem späteren zweiten Ehemann, dem Produzenten David O. Selznick. Sie war die Nonne Bernadette Soubiros in „Das Lied der Bernadette“ („Oscar“ 1943), das wilde Halbblut Pearl, das im Showdown mit Gregory Peck in dem Western „Duell in der Sonne“ stirbt (ihre beste Rolle), eurasische Ärztin in „Alle Herrlichkeit auf Erden„, „Madame Bovary“ in der Version von 1949 und Lehrerin in „Guten Morgen, Miss Fink“. Häufig im Theater tätig, zog sich Jennifer Jones nach ihrem Auftritt im Ensemble des Katastrophenfilms „Flammendes Inferno“ 1974 vom Film zurück. 1998 erhielt sie aus der Hand von Volker Schlöndorff den Ehrenpreis des Europäischen Filmpreises.

Jennifer Jones starb im Dezember 2009 im Alter von 90 Jahren in Malibu, Kalifornien

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare