Alle Bilder und Videos zu Jennifer Carpenter

Leben & Werk

Jennifer Carpenter machte zunächst in der Titelrolle des Spielfilms „Der Exorzismus von Emily Rose“ auf sich aufmerksam. Als Debra Morgan in der Fernsehserie „Dexter“ wurde sie zum Fernsehstar.

Jennifer Carpenter wurde am 7. Dezember 1979 in Louisville, Kentucky geboren. Bereits in der Schule stand Jennifer Carpenter auf der Theaterbühne. Nach ihrem Schulabschluss zog sie nach New York, um an der Juilliard School Schauspiel zu studieren. Noch während des Studium spielte sie 2002 neben Liam Neeson und Laura Linney in Arthur Millers „The Crucible“ am Broadway. Gemeinsam mit Laura Linney war Carpenter auch 2006 im Horrorthriller und Gerichtsdrama „Der Exorzismus von Emily Rose“ zu sehen. Im gleichen Jahr bekam sie eine Hauptrolle in der eigenwilligen Fernsehserie „Dexter“. Als Schwester des mordenden Forensikers Dexter Morgan wurde Jennifer Carpenter zum Fernsehstar. 2008 kam sie im Schocker „Quarantäne“ zurück auf die Kinoleinwand.

Jennifer Carpenter heiratete am 31. Dezember 2008 ihren „Dexter“-Serienbruder Michael C. Hall.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare