Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jennifer Carpenter

Leben & Werk

Jennifer Carpenter machte zunächst in der Titelrolle des Spielfilms „Der Exorzismus von Emily Rose“ auf sich aufmerksam. Als Debra Morgan in der Fernsehserie „Dexter“ wurde sie zum Fernsehstar.

Jennifer Carpenter wurde am 7. Dezember 1979 in Louisville, Kentucky geboren. Bereits in der Schule stand Jennifer Carpenter auf der Theaterbühne. Nach ihrem Schulabschluss zog sie nach New York, um an der Juilliard School Schauspiel zu studieren. Noch während des Studium spielte sie 2002 neben Liam Neeson und Laura Linney in Arthur Millers „The Crucible“ am Broadway. Gemeinsam mit Laura Linney war Carpenter auch 2006 im Horrorthriller und Gerichtsdrama „Der Exorzismus von Emily Rose“ zu sehen. Im gleichen Jahr bekam sie eine Hauptrolle in der eigenwilligen Fernsehserie „Dexter“. Als Schwester des mordenden Forensikers Dexter Morgan wurde Jennifer Carpenter zum Fernsehstar. 2008 kam sie im Schocker „Quarantäne“ zurück auf die Kinoleinwand.

Jennifer Carpenter heiratete am 31. Dezember 2008 ihren „Dexter“-Serienbruder Michael C. Hall.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Serie "Dexter": Spin-Off mit Jennifer Carpenter auf dem Weg

    Lange war es nur ein Gerücht, doch nun scheint es Wirklichkeit zu werden: Die erfolgreiche US-Serie "Dexter" bekommt schon bald einen Ableger mit Hauptdarstellerin Jennifer Carpenter als Debra Morgan, Schwester des Serienkillers.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Dexter": Clip kündigt die finale Staffel an

    Nun ist es offiziell: Im Juni geht die achte und letzte Staffel der erfolgreichen US-Serie "Dexter" in den USA an den Start. Showtime präsentiert einen ersten Clip über das mit Spannung erwartete Finale. Wird Dexter Morgan am Ende doch geschnappt?

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Carpenter hilft Cage Rache zu nehmen

    Jennifer Carpenter, die einigen aus der TV-Serie Dexter bekannt sein wird, hat sich für den Rache-Thriller The Hungry Rabbit Jumps verpflichten lassen. Zusammen mit Harold Perrineau (The Killing Jar), Nicolas Cage, Guy Pearce und January Jones steht nun auch Carpenter in New Orleans vor der Kamera. Inszeniert werden sie von Roger Donaldson (The Bank Job), der dabei auf ein Drehbuch von Robert Tannen (Even Money) zurückgreift...

    Kino.de Redaktion  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare