Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Jean-Paul Salomé

Jean-Paul Salomé

Regisseur • Drehbuchautor

Leben & Werk

Jean-Paul Salomé wurde 1960 in Paris geboren. Nach seinem Studium an der Sorbonne beginnt er seine Filmkarriere mit zwei Kurzfilmen. Sein Spielfilmdebüt gibt er 1993 mit „Les braqueuses“, einer Komödie mit Catherine Jacob und Annie Girardot in den Hauptrollen. Acht Jahre später dreht Salomé „Belphégor - Le fantôme du Louvre“ mit Sophie Marceau, mit der er 2008 in „Female Agents - Geheimkommando Phoenix“ wieder zusammenarbeitet. 2004 stellt Salomé eines seiner größten Projekte auf die Beine, den opulenten Abenteuerfilm „Arsène Lupin“ mit Romain Duris und Kristin Scott Thomas. 2010 realisiert er „The Chameleon“ in englischer Sprache und mit internationalem Cast. 2013 dreht Salomé die Tragikomödie „Je fais le mort“ mit François Damiens und Géraldine Nakache.

Filme und Serien

News und Stories

  • Psychothriller "The Chameleon" von Jean-Paul Salomé

    In dem französisch-kanadischen Psychothriller „The Chameleon“, der zurzeit in den USA in englischer Sprache gedreht wird, geht es um einen Mann, der sich als ein lange vermisster Sohn ausgibt und zu seiner Familie zurückkehrt. Der Film, der von Regisseur Jean-Paul Salomé („Arsene Lupin“) inszeniert wird, ist von einem wahren Fall inspiriert. Der kanadische Schauspieler Marc-André Grondin („C.R.A.Z.Y.: Verrücktes...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Un Certain Regard-Jury ist komplett

    Un Certain Regard-Jury ist komplett

    Die Jurys von „Un Certain Regard“ und „Camera d’Or“ sind durch die Dardennes und Jean-Paul Salome vervollständigt worden.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare