1. Kino.de
  2. Stars
  3. Jean-Luc Godard
  4. News

News

  • Goldene Palme für Ceylan

    Große Gewinner der diesjährigen Filmfestspiele von Cannes sind der türkische Regisseur Nuri Bilge Ceylan und die Italienerin Alice Rohrwacher.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Cannes-Splitter

    Cannes-Splitter

    Jean-Paul Belmondo gestützt, Bernardo Bertolucci im Rollstuhl und ein Film, der in einem Brot aus dem Iran geschmuggelt wurde: So berührend war Cannes.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jean-Luc Godard will keinen Ehrenoscar

    Jean-Luc Godard will keinen Ehrenoscar

    Jean-Luc Godard hat kein Interesse an einem Ehrenoscar. Frankreichs Filmikone hat die Einladung der Academy ausgeschlagen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jane Fonda bereichert französichen Film

    Der letzte französische Film, für den Jane Fonda vor der Kamera stand, war Jean-Luc Godards Alles in Butter aus dem Jahr 1972. Nun hat sich die Darstellerin für eine weitere französische Komödie mit dem Title Et si on vivait tous ensemble (And If We All Lived Together) verpflichten lassen. Die deutsch-französische Produktion wird von Stéphane Robelin (Real Movie) inszeniert. In der Geschichte geht es um fünf ältere...

    Kino.de Redaktion  
  • Back in Black

    Back in Black

    Die Rückkehr des "Schwarzen Films": "The Black Dahlia" markiert eine neue Welle des Noir-Films. Doch als Stilrichtung war Noir nie verschwunden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Spekulation um Croisette-Beiträge

    Spekulation um Croisette-Beiträge

    Fest steht bisher nur "The Da Vinci Code". Ob es ein deutscher Regisseur in den Wettbewerb schafft, steht noch in den Sternen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Traumprojekt für Kirsten Dunst

    Traumprojekt für Kirsten Dunst

    Noch dieses Jahr wird Kirsten Dunst das turbulente Leben der amerikanischen Schauspielerin Jean Seberg produzieren.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Endspurt im Wettbewerb, Schaulaufen der Stars

    Endspurt im Wettbewerb, Schaulaufen der Stars

    Wong Kar-Wai im Terminstress, Brühl im Fan-Fieber, Nolte als Entziehungshelfer und ein Anime an der Croisette: Das Festival nimmt gegen Ende gehörig Fahrt auf.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hinter den Kulissen: "8 Frauen" vor einer Kamera - der Regisseur muss Franzose sein

    Hinter den Kulissen: "8 Frauen" vor einer Kamera - der Regisseur muss Franzose sein

    Eine Filmdiva alleine kann einen Regisseur locker in die Verzweiflung treiben - Brigitte Bardot, Marylin Monroe oder auch Sharon Stone haben das mit links geschafft. So gesehen hat Francois Ozon wirklich Großes geleistet: Gleich acht Diven folgten brav den Regieanweisungen des 34jährigen - eine Aufgabe, um die er auf den ersten Blick nicht zu beneiden und auf den zweiten zu bewundern ist.

    Ehemalige BEM-Accounts