Weil sie so natürlich und witzig ist: Jennifer Aniston hat von allen Diven der Film- und Musikgeschichte den größten Sex-Appeal. Findet zumindest ein großes US-Magazin.

Keine ist so heiß wie Jennifer Aniston - stimmt's? Bild: Warner

Die amerikanische Ausgabe der Zeitschrift ‚Men’s Health‘ hat eine Liste der 100 heißesten Frauen aller Zeiten zusammengestellt. Als Gradmesser für den Sexappeal der Diven legten die Redakteure nicht den Höhepunkt ihrer Karrieren zugrunde, sondern gleich deren ganzes Leben.

An der Spitze dieser Charts der scharfen Diven steht Jennifer Aniston. Die Zeitschrift begründet ihr Urteil so: „Ihre bodenständige Persönlichkeit lässt sie erreichbar erscheinen. Sie ist auf eine erfrischende, ruhige und menschliche Art witzig. Während ihrer gesamten Karriere blieb Jennifer Aniston durchgehend sexy, lustig und unverkennbar echt.“

Es ist schon das zweite Mega-Kompliment, das Jennifer Aniston in diesem Jahr bekommt: Im Oktober wurde ihr einer Umfrage unter amerikanischen Männern zufolge der ‚perfekte Körper‘ bescheinigt.

Die Top Ten der heißesten Frauen aller Zeiten:

(laut ‚Men’s Health‘)

1. Jennifer Aniston

2. Raquel Welch

3. Marilyn Monroe

4. Britney Spears

5. Madonna

6. Ursula Andress

7. Bettie Page

8. Pamela Anderson

9. Jane Fonda

10. Angelina Jolie

Die deutsche Fahne in diesem „Sex-Appeal“-Ranking halten Heidi Klum (Platz 20), Claudia Schiffer (Platz 37) und Nastassja Kinski (Platz 70) hoch.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare