1. Kino.de
  2. Stars
  3. Jane Fonda
  4. News
  5. Jennifer Aniston ist die heißeste Frau aller Zeiten

Jennifer Aniston ist die heißeste Frau aller Zeiten

Ehemalige BEM-Accounts |

Jane Fonda Poster
© Warner

Weil sie so natürlich und witzig ist: Jennifer Aniston hat von allen Diven der Film- und Musikgeschichte den größten Sex-Appeal. Findet zumindest ein großes US-Magazin.

Keine ist so heiß wie Jennifer Aniston - stimmt's? Bild: Warner

Die amerikanische Ausgabe der Zeitschrift ‚Men’s Health‘ hat eine Liste der 100 heißesten Frauen aller Zeiten zusammengestellt. Als Gradmesser für den Sexappeal der Diven legten die Redakteure nicht den Höhepunkt ihrer Karrieren zugrunde, sondern gleich deren ganzes Leben.

An der Spitze dieser Charts der scharfen Diven steht Jennifer Aniston. Die Zeitschrift begründet ihr Urteil so: „Ihre bodenständige Persönlichkeit lässt sie erreichbar erscheinen. Sie ist auf eine erfrischende, ruhige und menschliche Art witzig. Während ihrer gesamten Karriere blieb Jennifer Aniston durchgehend sexy, lustig und unverkennbar echt.“

Es ist schon das zweite Mega-Kompliment, das Jennifer Aniston in diesem Jahr bekommt: Im Oktober wurde ihr einer Umfrage unter amerikanischen Männern zufolge der ‚perfekte Körper‘ bescheinigt.

Die Top Ten der heißesten Frauen aller Zeiten:

(laut ‚Men’s Health‘)

1. Jennifer Aniston

2. Raquel Welch

3. Marilyn Monroe

4. Britney Spears

5. Madonna

6. Ursula Andress

7. Bettie Page

8. Pamela Anderson

9. Jane Fonda

10. Angelina Jolie

Die deutsche Fahne in diesem „Sex-Appeal“-Ranking halten Heidi Klum (Platz 20), Claudia Schiffer (Platz 37) und Nastassja Kinski (Platz 70) hoch.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Oscar-Gewinnerin Glenda Jackson kehrt nach 23 Jahren ins Showbusiness zurück

    Die Liste mit den Darstellerinnen, die den Oscar mehr als einmal gewinnen konnten, umfasst gerade mal 13 Namen. Darunter Leinwandgrößen wie Katharine Hepburn, Bette Davis, Ingrid Bergman, Jane Fonda und natürlich Meryl Streep. Eine Schauspielerin, der es gelang, die begehrte Filmtrophäe innerhalb weniger Jahre gleich zweimal zu erringen, dürfte den meisten Kinofans jedoch vermutlich wenig bekannt sein. Gemeint ist...

    Kino.de Redaktion  
  • Barack Obama weinte bei "The Butler"

    Barack Obama weinte bei "The Butler"

    Das Drama "The Butler" mit Forest Whitaker in der Hauptrolle löste bei US-Präsident Barack Obama starke Emotionen aus. Und es flossen Tränchen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare