Jamie Bamber

Schauspieler
Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jamie Bamber

Leben & Werk

Seine Rolle als Archie Kennedy in der britischen TV-Serie „Hornblower“ hat Jamie Bamber 1998 in Großbritannien populär gemacht. Die Rolle des „Lee Apollo Adama“ im US-Serienerfolg „Battlestar Galctica“ brachte Bamber internationalen Erfolg.

Jamie Bamber wurde am 3. April 1973 als Sohn eines Amerikaners und einer irischen Schauspielerin in London geboren. Jamie wuchs als eines von sieben Geschwistern unter anderem in Paris auf. Nach seiner Schulausbildung studierte er zunächst französische und italienische Literatur. Nach dem Abschluss mit Bestnoten absolvierte er zudem die London Academy of Music and Dramatic Art. Gleich eine seiner ersten Fernsehrollen war die des Archie Kennedy in der Verfilmung der „Hornblower“-Romanserie von C. S. Forester, die Bamber zwischen 1998 und 2003 spielte. Als die Figur aus den Verfilmungen verschwand, war der Aufschrei beim Publikum so groß, dass die Autoren Archie Kennedy wieder in die Serie zurückkehren ließen. 2001 ergatterte Bamber eine kleinere Rolle in der vielfach preisgekrönten Mini-Serie „Band of Brothers„. Einen internationalen Fernseherfolg verbuchte Bamber mit seiner Rolle als Captain Lee Apollo Adama in der amerikanischen TV-Serie „Battlestar Galactica“. Eine Rolle, die Bamber sowohl im Zweiteiler von 2003, als auch in der 2004 gestarteten Fernsehserie übernahm. Nach dem Serienende 2008 arbeitete Bamber wieder in seiner Geburtsstadt. Der Serienstar übernahm eine Hauptrolle in der neuen Krimireihe „Law & Order: London“, dem jüngsten Spin-Off des mehrfachen amerikanischen Emmy-Gewinners „Law & Order„.

Jamie Bamber ist seit 2003 mit seiner „Battlestar Galactica“-Kollegin Kerry Norton verheiratet. Das Paar hat drei Kinder, Tochter Isla sowie die Zwillinge Darcy und Ava. Die Familie pendelt zwischen London und Kalifornien.

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Jamie Bamber