Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. James McAvoy
  4. News

News

  • Bacon mischt die X-Men auf

    Momentan verhandelt Kevin Bacon (Frost/Nixon) um eine Rolle in X-Men: First Class. Doch nicht nur irgendeine Rolle hat es dem Schauspieler angetan, er will in dem Prequel einen gemeinen Oberfiesling darstellen. Nähere Details werden jedoch noch streng unter Verschluss gehalten. Die Regie liegt in den Händen von Matthew Vaughn (Kick-Ass), der die Freundschaft zwischen Charles Xavier (James McAvoy) und Erik Lensherr (Michael...

    Kino.de Redaktion  
  • Kevin Bacon wird ein "X-Man"

    Kevin Bacon wird ein "X-Man"

    Nach einigen anspruchsvollen Rollen scheint es für Kevin Bacon nun an der Zeit für bestes Popcorn-Kino: Er geht unter die Superhelden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Alice Eve für "X-Men: First Class" im Gespräch

    Die nächsten Verhandlungen für die Besetzung des geplanten Actionfilms „X-Men: First Class“ sind bereits im vollem Gang: Die britische Schauspielerin Alice Eve („Zu scharf, um wahr zu sein“) ist für die Rolle der Emma Frost vorgesehen. Die Rolle des jungen Erik Lensherr aka Magneto wird vom deutschen Schauspieler Michael Fassbender („Inglourious Basterds“) dargestellt, während James McAvoy („Wanted“) den jungen Charles...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tom Tykwer will Tom Hanks und Halle Berry

    Tom Tykwer will Tom Hanks und Halle Berry

    Große Stars für eine große Story: Tom Tykwer möchte Halle Berry, Natalie Portman, Tom Hanks, James McAvoy, Ian McKellen in die Wolken locken

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • McAvoy ist der junge Professor X

    Das Prequel X-Men: First Class hat einen Darsteller für die Rolle des jungen Professor Charles Xavier gefunden. Statt von Patrick Stewart wird der Professor in der Inszenierung von Matthew Vaughn nun von James McAvoy (Wanted) dargestellt. Der junge Xavier und Erik Lensherr entdecken in dem Film die Ausmaße ihrer Kräfte, werden Freunde und geben sich die Namen Professor X und Magneto. Beide arbeiten daran, die Welt...

    Kino.de Redaktion  
  • James McAvoy als Charles Xavier in "X-Men: First Class"

    Das Casting für „X-Men: First Class“ hat begonnen und kann den Schotten James McAvoy („Wanted“) für eine Hauptrolle gewinnen. In der Rolle des jungen Charles Xavier tritt er damit in die Fußstapfen von Schauspieler Patrick Stewart, der in der „X-Men“-Trilogie die Rolle des späteren Professor X verkörperte. Regisseur Matthew Vaughn inszeniert die frühe Geschichte der Mutanten und stellt die freundschaftliche Beziehung...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Gordon-Levitt ersetzt McAvoy

    Nachdem James McAvoy (Abbitte) am Dienstag aus der Komödie I’m With Cancer ausstieg, fand man schnell Ersatz in Joseph Gordon-Levitt (Elektra Luxx). Dieser wird nun neben Seth Rogen, Anna Kendrick, Bryce Dallas Howard, Anjelica Huston und Philip Baker Hall in der Komödie zu sehen sein. Die Dreharbeiten in Vancouver beginnen schon nächste Woche. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Will Reiser und wird von Jonathan...

    Kino.de Redaktion  
  • Jolie lässt "Wanted"-Sequel sausen

    Jolie lässt "Wanted"-Sequel sausen

    Angelina Jolie hat keine Lust auf eine Fortsetzung des Actionspektakels "Wanted". Stattdessen dreht die Beauty demnächst mit Alfonso Cuarón.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Anjelica Huston in "I´m with Cancer" mit James McAvoy

    Die Schauspieler Anjelica Huston (“ Hexen hexen“, „Darjeeling Limited“) und Philip Baker Hall („Zodiac“) ergänzen den Cast der Drama-Komödie „I´m with Cancer“ bei Summit Entertainment. Regisseur Jonathan Levine inszeniert die Geschichte über einen jungen Mann, der mit der Diagnose Krebs konfrontiert wird. Nach mehreren Jahren langen Kampf kann er schließlich die Krankheit besiegen. Basierend auf den biographischen...

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Ist James McAvoy Ian Fleming?

    In einer Verfilmung des Lebens des "James Bond"-Erfinders soll James McAvoy die Hauptrolle übernehmen. Das Biopic steckt noch in der Planung und soll auf dem Buch von Andrew Lycett "Ian Fleming: The Man Behind James Bond" basieren. Doch die Produzenten sind sich über ihre Lieblingsbesetzung schon einig. Muss nur McAvoy der Anfrage noch zustimmen und Zeit für die Dreharbeiten haben, dann wird auch er die berühmten...

    Kino.de Redaktion  
  • Redford angelt sich McAvoy und Kline

    Während Robert Redford schon sein Drama The Conspirator dreht, vervollständigt der Regisseur in aller Ruhe seine Besetzungsliste. Bisher wurde nur bekannt gegeben, dass James McAvoy (Wanted) in die Rolle des frischgebackenen Anwalts Frederick Aiken schlüpft. Dieser muss Mary Surratt (Robin Wright Penn) verteidigen, der vorgeworfen wird, an dem Attentat auf Präsident Abraham Lincoln beteiligt gewesen zu sein. Die beiden...

    Kino.de Redaktion  
  • Redfords "The Conspirator" mit Evan Rachel Wood

    Regisseur Robert Redford („Von Löwen und Lämmern“) hat in Georgia mit den Dreharbeiten zu „The Conspirator“ begonnen. Darin geht es um den Gerichtsprozess gegen Mary Surratt, die als Verschwörerin nach dem Attentat an Präsident Lincoln 1865 angeklagt wurde. Robin Wright Penn („State of Play - Der Stand der Dinge“) spielt die Frau, die noch im gleichen Jahr hingerichtet wurde. Evan Rachel Wood („The Wrestler“) stellt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • McAvoy und Penn tragen Kostüm

    Robert Redford hat mit dem Historiendrama The Conspirator über die Ermordung Abraham Lincolns wieder ein neues Regieprojekt angepackt. Nun haben sich seine Wünsche erfüllt und James McAvoy hat für eine der Hauptrollen zugesagt. Außerdem konnte er Robin Wright Penn für die Rolle der Mary Surratt gewinnen. Sie war die einzige Frau unter den für Abraham Lincolns Tod verantwortlich gemachten Attentätern. McAvoy wird...

    Kino.de Redaktion