Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. James Coburn

James Coburn

Schauspieler • Sprecher • Drehbuchautor
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 31.08.1928 in Laurel, Nebraska  USA
  • Gestorben: 18.11.2002
  • Berufe: Schauspieler, Sprecher, Drehbuchautor
Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu James Coburn

Leben & Werk

Einer der größten Western-Darsteller aller Zeiten, schrieb sich James Coburn mit drei Rollen in die Filmgeschichte ein: Er war der Messerwerfer in John Sturges‘ „Die glorreichen Sieben“, der seinen ehemaligen Kumpel zur Strecke bringende Sheriff in Sam PeckinpahsPat Garrett jagt Billy the Kid“ und der irische Revolutionär in Sergio Leones „Todesmelodie„.

Coburn, geboren 1928, gehörte zu den Ausbrechern aus dem Kriegsgefangenenlager in „Gesprengte Ketten“ und wurde in den 60er-Jahren mit den Agentenfilm-Persiflagen um die Figur des Geheimagenten Derek Flint populär. Er brachte in seine Rollen sowohl den lakonischen Aspekt des Westerners ein als auch einen Sinn für Komik, z.B. in dem Abenteuerfilm „Sturm über Jamaika“ oder dem Pferderennen-Western „700 Meilen westwärts„. Seit 1965 („Sierra Charriba„) arbeitete Coburn mehrfach mit Sam Peckinpah zusammen („Steiner - Das eiserne Kreuz„) und führte die Action-Regie in dessen Trucker-Film „Convoy„.

Coburn, der auch häufig im Fernsehen spielte, fällt mit seiner schlanken, fast hageren Erscheinung und dem breiten Lachen, der beinahe asiatisch wirkenden verengten Augenpartie und den abgezirkelten Bewegungen, die jede überflüssige Gestik vermeiden, sofort auf. Seine großen Jahre in den 60ern und 70ern konnte er nicht fortsetzen, blieb trotz seiner charismatischen Leinwandpräsenz Nebendarsteller in Action-Filmen. Eine späte Ehrung erfuhr der Mime mit dem „Oscar“ für die beste männliche Nebenrolle in Paul SchradersDer Gejagte„, wo er 1998 in einer Hassliebe mit seinem Sohn, einem Polizisten (Nick Nolte) in einer Kleinstadt, verbunden ist.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Chris Pratt im Remake von Die Glorreichen Sieben?

    Kino.de Redaktion05.12.2014

    Guardians of the Galaxy-Star Chris Pratt könnte bald neben Denzel Washington im Remake des Western-Klassikers Die Glorreichen Sieben aus dem Jahr 1960 reiten. Noch vor einiger Zeit war Schauspieler Chris Pratt eher Filminsidern ein Begriff. Der gigantische Erfolg des Marvel-Streifens Guardians of the Galaxy katapultierte ihn allerdings ganz weit nach vorn in Hollywood. Bereits nächstes Jahr im Frühsommer wird er in...

  • Wird Tom Cruise einer der neuen Glorreichen Sieben?

    Kino.de Redaktion22.05.2012

    Die renommierten Metro Goldwyn Mayor-Studios sind vor nicht allzu langer Zeit dem Bankrott entgangen, und auch wenn der einstige Filmtitan nun wieder auf einigermaßen sicheren Füßen steht, sucht man dort weiterhin nach möglichst kostengünstigen Möglichkeiten, um Geld einzuspielen. Eine Chance ist da natürlich die Neuauflage von Material, das MGM schon einmal Geld einbrachte. Und so darf es nicht verwundern, dass...

  • James Coburn verstorben

    Kino.de Redaktion19.11.2002

    Schauspieler James Coburn starb gestern an einem Herzinfarkt, während er zuhause mit seiner Frau Musik hörte. Er wurde 74 Jahre alt. Zu seinen größten internationalen Erfolgen zählte der Western The Magnificent Seven und die Agentenverarschung Our Man Flint. In den 80er und 90er Jahren hatte er mit Arthritis zu kämpfen und besiegte schließlich die schwere Krankheit. Trotz einer verkrüppelten Hand kehrte er wieder...

Wird oft zusammen gesucht