Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Jafar Panahi
  4. News

News

  • Goldener Bär für Jafar Panahi

    Goldener Bär für Jafar Panahi

    Den besten Film der Berlinale dürfte es eigentlich gar nicht geben: Der iranische Filmemacher Jafar Panahi musste "Taxi" heimlich drehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Bärlin" im Rausch der Filme

    "Bärlin" im Rausch der Filme

    Hugh Jackman, Scarlett Johansson, Channing Tatum und viele weitere große Stars präsentieren tolle Filme auf dem Hauptstadt-Festival.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Königlicher Berlinale-Auftakt

    Königlicher Berlinale-Auftakt

    Mit einem königlichen Drama und einem rauschenden Fest wurde die 62. Berlinale feierlich eröffnet - inklusive eines scharfen politischen Weckrufs!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Cannes-Splitter

    Cannes-Splitter

    Jean-Paul Belmondo gestützt, Bernardo Bertolucci im Rollstuhl und ein Film, der in einem Brot aus dem Iran geschmuggelt wurde: So berührend war Cannes.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Berlinale setzt auf deutsche Produktionen

    Berlinale setzt auf deutsche Produktionen

    Auf der 61. Berlinale sind elf deutsche (Ko-)Produktionen im Rennen! Die Highlights des Festivals an der Spree vom 10. bis 20. Februar.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Burton gibt 'Uncle Boonmee' die Goldene Palme

    Das 63. Cannes Filmfestival ging am Sonntag zu Ende und die Jury, unter dem Vorsitz von Tim Burton, musste aus 19 Beiträgen einen Gewinner auswählen. Sie einigten sich, die begehrte Goldene Palme an den thailändischen Regisseur Apichatpong Weerasethakuls und sein Werk Uncle Boonmee Who Can Recall His Past Lives zu vergeben. Der Große Preis ging an Xavier Beauvois‘ Of Gods and Men und Juliette Binoche wurde als beste...

    Kino.de Redaktion  
  • 60. Berlinale: Damenriege in Action - Kosslick verärgert

    Regisseurin Nicole Holofcener stellt „Please Give“ vor Frauenpower pur: Die amerikanische Filmemacherin Nicole Holofcener stellte ihren Film „Please Give“ heute außer Konkurrenz auf der Berlinale vor. Mitgebracht hat sie fast ihre komplette weibliche Besetzung, Oliver Platt, der in Holofceners Werk den Ehemann Alex spielt, war nicht mit angereist. Hauptdarstellerin Catherine Keener verkörpert Kate, die mit ihrem...

    Kino.de Redaktion  
  • Drei Bären für Deutschland

    Drei Bären für Deutschland

    Sowohl Moritz Bleibtreu und Sandra Hüller als auch Jürgen Vogel konnten sich über einen Preis freuen. Zum besten Film die Jury "Grbavica".

    Ehemalige BEM-Accounts