1. Kino.de
  2. Stars
  3. Jack Nicholson
  4. News
  5. Push-up Alien in "MIB 2"

Push-up Alien in "MIB 2"

Ehemalige BEM-Accounts |

Jack Nicholson Poster

Alles echt beiLara Flynn Boyle

Ein neuer Hollywood-Traumberuf ist geboren: Der Push-up Artist. Erstmals eingesetzt wurde ein derartiger Experte von Regisseur Barry Sonnenfeld für „Men in Black 2„.

Im Sequel der Sci-Fi Comedy mit Will Smith und Tommy Lee Jones spielt Lara Flynn Boyle einen Alien, der sich als Model für die Edel-Dessous-Marke „Victoria’s Secret“ verdingt.

Dafür brauchte sie natürlich die passende Oberweite, mit der die Natur die dunkelhaarige Schöne aus der Twentysomething Komödie „Einsam, zweisam, dreisam“ leider nicht gesegnet hat. Sonnenfelds Trick:

Bilderstrecke starten(131 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jack Nicholson

„Wir hatten da zwei Jungs, die jeden Morgen bei Laras Knöcheln anfingen, ihr Fleisch zusammenzudrücken und nach oben zu schieben, bis über ihre Hüften. Wenn sie oben ankamen, hatten sie genug Material beisammen, um es an jener bewussten Stelle zu positionieren und damit diese wunderbar knackigen Brüste zu erzeugen.“

Laras Ex-Lover Jack Nicholson wird ihre frisierten Formen im Kino nun mit einem Stück Wehmut bewundern.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare