1. Kino.de
  2. Stars
  3. J.R.R. Tolkien
  4. News

News

  • Peter Jackson Co-Autor von "The Hobbit"

    Peter Jackson, Co-Autor und Regisseur der „Herr der Ringe“-Trilogie, wird auch das Drehbuch zu den beiden „The Hobbit“-Filmen verfassen. Ebenfalls als Co-Autoren sind Fran Walsh und Philippa Boyens an Bord, die auch zum Drehbuchteam der „Herr der Ringe“-Filme gehörten. Und auch der  Regisseur der „Hobbit“-Filme, Guillermo del Toro, hat sich als Co-Autor verpflichtet. Das Team wird den Roman „Der Hobbit“ von J.R.R. Tolkien...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Hobbit"-Statistenrolle zu gewinnen

    "Hobbit"-Statistenrolle zu gewinnen

    Regisseur Guillermo del Toro will Fans ans Set des geplanten "Hobbit"-Zweiteilers holen, indem er sie als Komparsen engagiert.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Knightley, Paltrow und Watts im Streit

    Knightley, Paltrow und Watts im Streit

    In der Neuverfilmung der Shakespeare-Tragödie "König Lear" spielen Keira, Gwyneth und Naomi die Töchter des mächtigen englischen Herrschers.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Knutsch-Verbot für Hobbit-Film?

    Knutsch-Verbot für Hobbit-Film?

    Guillermo del Toro hält nichts von Gefühlsduselei. Der Regisseur von ""Hellboy" und "Pans Labyrith" will auch in Zukunft auf wilde Kreaturen setzen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Saruman im zweiten "Hobbit"-Film?

    Saruman im zweiten "Hobbit"-Film?

    Ist Saruman im Grunde seines Herzens verlässlich und gut? Christopher Lee will alle Fans durch einen erneuten Auftritt aufklären.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • James McAvoy als "kleiner Hobbit"?

    James McAvoy als "kleiner Hobbit"?

    Die Macher der "Herr der Ringe"-Vorgeschichte haben einen Favoriten für die Hauptrolle: Der Schotte James McAvoy soll Bilbo Beutlin spielen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jackson lädt "Ringe"-Fans zum Hobbit-Chat

    Jackson lädt "Ringe"-Fans zum Hobbit-Chat

    Produzent Peter Jackson und Regisseur Guillermo del Toro chatten mit Fans über die beiden "The Hobbit"-Filme. Los geht's am 24.5. um 22 Uhr.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tolkien Trust verklagt New Line Cinema

    Die Zukunft von „The Hobbit“ ist wieder ungewiss: Zwar haben das Studio New Line Cinema und Der Regisseur der „Herr der Ringe“-Trilogie, Peter Jackson, ihren Gerichtsstreit im Dezember beendet, doch jetzt klagt die Erbengemeinschaft des Romanautors J.R.R. Tolkien. Die am Montag in Los Angeles eingereichte Klage gegen das Studio fordert im wesentlichen eine Beteiligung an dem Gewinn, den die „Herr der Ringe“-Trilogie weltweit...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Guillermo del Toro Regisseur von "The Hobbit"?

    Guillermo del Toro („Pans Labyrinth“, „Hellboy“) übernimmt möglicherweise die Regie bei den beiden „The Hobbit“-Filmen nach dem Buch von J.R.R. Tolkien. Der Regisseur soll in Gesprächen für diesen Posten sein. New Line Cinema und MGM planen einen simultanen Dreh von zwei Filmen über die Abenteuer des Hobbits Bilbo Baggins, seine Zwergenfreunde und den Zauberer Gandalf, die den Schatz eines Drachens suchen. Das Buch...

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Guillermo del Toro und der Hobbit

    Momentan ist Guillermo del Toros Name auf einer kleinen Liste von Regisseuren, von denen einer J.R.R. Tolkiens The Hobbit inszenieren wird. Del Toro befindet sich auch im Gespräch mit den Studios und es sieht wohl sehr gut für ihn aus. Er mag diese Art der Geschichten und hat mit Pan’s Labyrinth oder Hellboy schon Erfahrungen in diesem Genre gesammelt. Peter Jackson, der eigentlich die Geschichte adaptieren und verfilmen...

    Kino.de Redaktion  
  • Neuer "Herr der Ringe"-Film mit allen Stars

    Neuer "Herr der Ringe"-Film mit allen Stars

    Peter Jackson plant einen Film, der 60 Jahre nach "Der kleine Hobbit" spielt und die Brücke zu "Die Gefährten" schlägt - mit den Figuren aus der großen Trilogie!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jackson produziert Hobbit

    Nach langem hin und her ist es amtlich: Peter Jackson, der gerade in Neuseeland The Lovely Bones filmt, übernimmt die Produktion von Der Hobbit und einer noch nicht betitelten Fortsetzung. Dabei handelt es sich um die Adaption von J.R.R. Tolkiens Roman The Hobbit. Die Finanzierung und den Verrieb teilt sich MGM und New Line. Nur ein geeigneter Regisseur konnte bisher jedoch noch nicht gefunden werden. Aber das hat auch...

    Kino.de Redaktion  
  • New Line und Peter Jackson entwickeln "The Hobbit"

    New Line Cinema hat die Auseinandersetzungen mit Regisseur Peter Jackson über Einnahmen aus „Der Herr der Ringe“ beendet und damit den Weg für das Filmprojekt „The Hobbit“ freigemacht. Das Studio wird gemeinsam mit MGM die beiden geplanten Realfilme finanzieren, für die noch kein Regisseur und Drehbuchautor an Bord sind. Allerdings sind Peter Jackson und seine Ehefrau und kreative Partnerin Fran Walsh als ausführende...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Herr der Ringe" nimmt seinen Anfang

    "Herr der Ringe" nimmt seinen Anfang

    Willkommen in Mittelerde, hieß es am 10. Dezember 2001 bei der Weltpremiere der Fantasy-Trilogie in London.

    Ehemalige BEM-Accounts