William T. Riker will die Enterprise übernehmen

Ehemalige BEM-Accounts |

J.J. Abrams Poster

Die Brücke der Enterprise ist verwaist. Jetzt bringt sich jemand in Stellung, mit dem niemand gerechnet hatte: Jonathan Frakes aka William T. Riker.

Jonathan Frakes alias William T. Riker möchte die Geschicke der neuen Enterprise lenken. Bild: Paramount

Nachdem Roberto Orci den Kapitäns-Stuhl der Enterprise ja wieder geräumt hat, fehlt dem Raumkreuzer ziemlich dringend ein neuer Steuermann. Aber da gibt es ja Präzedenzfälle. Denn wie hat schon Captain Jean-Luc Picard in „Next Generation“ immer gesagt, wenn er sein Schiffchen mal kurz allein lassen musste: „Sie haben die Brücke Nummer eins.“

Gemeint war damit Jonathan Frakes - in der Serie besser bekannt als Commander William T. Riker. Und auch jetzt fühlt sich der ehemalige Erste Offizier der Enterprise aufgerufen, das Schiff zu führen. Während eines Interviews hat sich der Schauspieler äußerst euphorisch über den Gedanken geäußert, die Regie für „Star Trek 3“ zu übernehmen.

„Hashtag, BringInRiker! - Ich bin voll dabei. Ich bin voll dabei“, ereiferte er sich während eines Radiointerviews. So völlig aus dem Nichts scheint das auch nicht zu kommen. Frakes erklärte überraschend, auch schon Kontakt mit Produzent J.J Abrams aufgenommen zu haben - und sein Agent wiederum mit Paramount. „Ich würde den Job lieben. Ich sage ungeschützt: Ich wäre prima dafür - und ich würde es lieben…“

Qualifikationen stimmen

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu J.J. Abrams

So ganz abwegig ist das ehemalige Besatzungsmitglied der Enterprise für den Job auch gar nicht. Momentan ist zwar noch Edgar Wright („The World’s End„) der Favorit. Allerdings muss man Frakes zugute halten, dass er durchaus über Erfahrung als Regisseur von Sci-Fi-Filmen verfügt. Nicht umsonst saß er bei „Star Trek: Der erste Kontakt“ und „Star Trek: Der Aufstand“ bereits auf dem Regiestuhl - und hat auch bei „Deep Space Nine“ und „Voyager“ schon das Szepter geschwungen - sowie aktuell bei der Alien-Invasions-Serie „Falling Skies“ und „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. J.J. Abrams
  5. William T. Riker will die Enterprise übernehmen