1. Kino.de
  2. Stars
  3. Isabelle Huppert
  4. News

News

  • "Bärlin" im Rausch der Filme

    "Bärlin" im Rausch der Filme

    Hugh Jackman, Scarlett Johansson, Channing Tatum und viele weitere große Stars präsentieren tolle Filme auf dem Hauptstadt-Festival.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • US-Horrorfilm "Suspiria" findet Besetzung

    US-Horrorfilm "Suspiria" findet Besetzung

    Für die geplante US-amerikanische Neuverfilmung des italienischen Horrorfilms „Suspiria“ von Dario Argento aus dem Jahr 1977 konnten nun die Hauptrollen von „Supiria“ 2018 besetzt werden. Die Rolle der jungen Studentin Suzie übernimmt demnach Schauspielerin Isabelle Fuhrman („Die Tribute von Panem“), weitere Rollen gingen an Isabelle Huppert („Mein liebster Alptraum“), Janet McTeer („Die Frau in Schwarz“), Michael...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Isabelle Huppert mit Hauptrolle in Thriller "Captured"

    Die Schauspielerin Isabelle Huppert („White Material“) übernimmt die Hauptrolle in dem Film „Captured“ von dem französischen Regisseur Brillante Mendoza („Lola“). Der Film dreht sich um eine französische Missionarin, die in den Philippinen zusammen mit zwölf Fremden von Terroristen gekidnappt wird. Die Dreharbeiten beginnen im Januar 2011. Für Brillante Mendoza ist es somit das erste Mal, dass er mit einem internationalen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Europäischer Filmpreis für "Das weiße Band"

    Michael Hanekes Drama „Das weiße Band“ hat den Europäischen Filmpreis 2009 erhalten. Haneke bekam für seinen in Schwarz-Weiß gedrehten Film am Samstag in Bochum außerdem die Auszeichnungen für die beste Regie und das beste Drehbuch. „Das weiße Band“ hatte in diesem Jahr bereits die Goldene Palme in Cannes bekommen und ist der deutsche Beitrag für die Oscarnominierungen. Als beste Schauspielerin wurde Kate Winslet...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Europäische Filmakademie ehrt Isabelle Huppert

    Die Europäische Filmakademie verleiht der französischen Schauspielerin Isabelle Huppert die Auszeichnung Europäischer Beitrag zum Weltkino. Mit dem Preis wird die 56-jährigen Darstellerin bei der 22. Verleihung der Europäischen Filmpreise am 12. Dezember in Bochum geehrt. Die Europäische Filmakademie erklärte zur Begründung: „Isabelle Huppert gab einigen der unvergesslichsten Kino-Momenten ein Gesicht.“ Sie habe...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Isabelle Huppert als Prostituierte in "Sans queue ni tete"

    Isabelle Huppert („Home“) übernimmt die Rolle einer Prostituierten in der französischen Komödie „Sans queue ni tete“. Sie geht zu einem Psychiater, damit er ihr hilft, aus ihrem Job auszusteigen. Der Psychiater wird von Bouli Lanners („Asterix bei den Olympischen Spielen“) dargestellt. Regie führt Jeanne Labrune („Ca ira mieux demain“). Die Dreharbeiten beginnen am Montag und finden in Paris, Belgien und Luxemburg...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Cannes ehrt Waltz und Haneke

    Der Hauptpreis des 62. Filmfestivals in Cannes ging an die deutsche Produktion Das weiße Band. In dem Streifen, der nicht in Farbe gedreht wurde, zeichnet der österreichische Regisseur Michael Haneke ein Sittengemälde von einem deutschen Dorfes vor Beginn des Ersten Weltkriegs. Der Regisseur ist kein Unbekannter in Cannes, doch noch nie hielt er die Goldene Palme in seinen Händen. Als er diese von Jury-Vorsitzenden...

    Kino.de Redaktion  
  • Stars an der Spree

    Stars an der Spree

    Für die 56. Filmfestspiele in Berlin haben sich sowohl viele deutsche Stars als auch Filmgrößen wie George Clooney und Sigourney Weaver angekündigt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Vier deutsche Filme im Wettbewerb

    Vier deutsche Filme im Wettbewerb

    Nach "Requiem" und "Elementarteilchen" sind nun auch Glasners "Der freie Wille" und Grisebachs "Sehnsucht" im Rennen.

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Es war einmal in Amerika

    Es war einmal in Amerika

    Die Novelle "In Amerika" von Susan Sontag wird verfilmt. Neben Dennis Hopper und Isabell Huppert ist Harvey Keitel dafür im Gespräch.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Wenders und "Star Wars" in Cannes

    Wenders und "Star Wars" in Cannes

    Mit "Don't Come Knocking" von Wim Wenders kämpft erneut ein deutscher Film um die Goldene Palme. Auch dabei: "Episode III"!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Isabelle Huppert in Inzest-Drama

    Isabelle Huppert in Inzest-Drama

    Isabelle Huppert spielt die Hauptrolle in dem Drama "Ma Mére" und geht dabei ihrem Leinwand-Sohn an die Wäsche.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Isabelle Huppert als perverse Mutter

    Schauspielerin Isabelle Huppert (La Pianiste) wird in der Verfilmung von Georges Batailles Roman Ma mère die Hauptrolle übernehmen. Das Buch aus dem Jahre 1949 sorgte bei der Veröffentlichung wegen des skandalösen und obszönen Inhalts für Furore. Es geht um eine Mutter (Isabelle Huppert), die ihren Sohn (Louis Garrel) auf perverse Art erzieht. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Christophe Honoré, der auch die...

    Kino.de Redaktion  
  • Virginie Ledoyen als Zugpferd

    Virginie Ledoyen als Zugpferd

    Virginie Ledoyen will endlich ihr Image als Nachwuchshoffnung los werden. Die Französin übernimmt die Hauptrolle in dem Thriller "Saint Ange".

    Ehemalige BEM-Accounts