Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Isabella Rossellini
  4. News
  5. Berlinale im Fußballfieber

Berlinale im Fußballfieber

Ehemalige BEM-Accounts |

Isabella Rossellini Poster
© Concorde

In Zusammenhang mit der Verleihung der Berlinale Kamera sind dieses Jahr in Berlin „Die Farbe des Geldes“, „The Uncles von Tacita Dean“ und „Der Tiger und der Schnee“ zu sehen.

Roberto Benigni in "Der Tiger und der Schnee" © Concorde

Anlässlich der Ehrung von Kameramann Michael Ballhaus, dem Regisseur Martin Böttcher und dem Kurator des Museum of Modern Art, Laurence Kardish, mit der Berlinale Kamera zeigt das Berlinale Special signifikante Werke aus dem Schaffenskreis der drei Ausgezeichneten.

So wird zu Ehren von Michael Ballhaus „Die Farbe des Geldes“ (Regie Martin Scorsese) und Böttchers Dokumentarfilm „Die Mauer“ gezeigt. Zu Ehren von Kardish wird „The Uncles von Tacita Dean“ im Rahmen des Berlinale Specials zu sehen sein.

Weitere Filme dieser Sektion sind „Der Tiger und der Schnee“ von Oscar-Preisträger Roberto Benigni, Luis Llosas Buchverfilmung „La fiesta del chivo“ sowie „My Dad Is 100 Years Old“ von Guy Maddin und Roberto Rossellinis Tochter Isabella, die sich in dem Film mit ihrem 1977 verstorbenen Vater befasst. Auch Fußball darf im WM-Jahr 2006 nicht fehlen. Sowohl die Dokumentation „Once In A Lifetime“ (Paul Crowder und John Dower) als auch die Weltpremiere des spanischen „La gran final“ (Gerardo Olivares) befassen sich mit dem Thema.

News und Stories

  • Filmfestival von Cannes 2015: Die Filme im Programm

    Nur noch vier Wochen, dann startet das 68. Filmfestival von Cannes. Ganz aktuell wurde nun das komplette Programm durch Pierre Lescure, dem Präsidenten des "Festival de Cannes" und Cannes-Direktor Thierry Frémaux in Paris der Öffentlichkeit bekannt gegeben. Beim diesjährigen Filmfestival von Cannes, das von 13. - 24. Mai stattfindet, wurden Laut Thierry Frémaux 1.854 Filme eingereicht. Aussicht auf eine Goldene Palme...

    Kino.de Redaktion  
  • Berlinale 2011: Die Rossellini - alles bleibt in der Familie

    Isabella Rossellini ist gar nicht so, wie man sie sich nach all den Fotos vorstellt, auf denen sie ihr schönes Gesicht ätherisch blickend für den Kosmetikhersteller Lancôme in die Kamera hält. Sie lacht herzhaft und anscheinend gerne und hat einen hintersinnigen Humor. All das zeigte sie auf der Pressekonferenz des Films „Late Bloomers“, in dem sie in ihrer ersten Hauptrolle seit langem zu sehen ist. Zu Ehren der...

    Kino.de Redaktion  
  • Berlinale 2011 stellt sein Festivalprogramm vor

    Festivaldirektor Dieter Kosslick hat das Programm der 61. Internationalen Filmfestspiele Berlin vorgestellt und verspricht dabei eine Kunstausstellung für den Film. Vom 10. bis zum 20. Februar 2011 werden insgesamt 400 Filme aus 58 Ländern und zahlreiche Weltpremieren gezeigt. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche internationale Stars wie Colin Firth, Madonna, Vanessa Redgrave, Jeff Bridges und Jeremy Irons auf...

    Ehemalige BEM-Accounts