• Sylvester Stallone wird Mafia-Killer

    Sylvester Stallone wird Mafia-Killer

    Als Gregory Scarpa, der sich selbst auch als "Killermaschine" bezeichnete, wird Sylvester Stallone bald für Angst und Schrecken sorgen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Todd Phillips soll "The Gambler"-Remake drehen

    Paramount Pictures entwickelt derzeit eine Neuverfilmung des Thrillers „Spieler ohne Skrupel“ aus dem Jahr 1974. Unter dem Originaltitel „The Gambler“ soll nun Todd Phillips, Regisseur der erfolgreichen „Hangover“-Filmreihe, die Regie übernehmen, berichtet The Hollywood Reporter. Noch vor einem Jahr war der renommierte Filmemacher Martin Scorsese für die Regie vorgesehen. Der Originalfilm handelt von einem spielsüchtigen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Martin Scorsese dreht "The Gambler" mit Leonardo DiCaprio

    Paramount Pictures plant mit dem Thriller „The Gambler“ eine Neuverfilmung des Thrillers „Spieler ohne Skrupel“ aus dem Jahr 1974. Für die Regie konnte der renommierten Filmemacher Martin Scorsese an Bord geholt werden. Das Drehbuch wird William Monahan adaptieren, der bereits für Scorsese das Script von „Departed - Unter Feinden“ geschrieben hat. Für die Hauptrolle ist Leonardo DiCaprio vorgesehen. Das Original handelt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Thriller "Trespass" mit Nicolas Cage und Nicole Kidman

    Nu Image und Millenium Films entwickeln derzeit den Thriller „Trespass“. Für die Hauptrollen sind Nicolas Cage und Nicole Kidman an Bord. Regisseur Joel Schumacher inszeniert den Film nach einem Drehbuch von Karl Gajdusek und Eli Richbourg.Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein verheiratetes Paar, gespielt von Nicolas Cage und Nicole Kidman, die von vier brutalen Einbrechern überfallen werden. Dabei läuft nichts wie...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Cage und Kidman begeben sich in Gefahr

    Nicole Kidman (Nine) und Nicolas Cage (Kick-Ass) haben sich für Trespass eintragen lassen. Für Regisseur Joel Schumacher (Town Creek) spielen beide Darsteller ein verheiratetes Paar, das von vier brutalen Gangstern entführt wird, die sich schnelles Geld erhoffen. Doch so leicht macht es ihnen das Paar nicht. Das Drehbuch von Karl Gajdusek und Eli Richbourg soll ab August in Louisiana umgesetzt werden und um die Produktion...

    Kino.de Redaktion  
  • Fuqua legt sich mit Mafia an

    Antoine Fuqua (Brooklyn’s Finest) übernimmt nach dem Actiondrama Escobar, die Regie von Scarpa. Der Film basiert auf der wahren Geschichte von Greg Scarpa Sr. Dieser war nicht nur sehr bedeutend in Brooklyns kolumbianischer Verbrecherfamilie, er war auch der Mafiainformant mit dem höchsten Rang, der jemals für das FBI arbeitete. Steve Shagan schrieb das Drehbuch dazu und Irwin Winkler wird das Kriminaldrama produzieren...

    Kino.de Redaktion  
  • Kilmer und Stone übernehmen 'Streets of Blood'

    Das Actiondrama Streets of Blood hat eine beachtliche Besetzungsliste vorzuweisen. Neben Brian Presley (Borderland), 50 Cent (Get Rich or Die Tryin‘) und Dylan McDermott (Edison), stehen auch Sharon Stone (Bobby) und Val Kilmer (Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit) ab nächsten Monat für das Aktionspektakel vor der Kamera. Die Produktion übernehmen Irwin Winkler, Avi Lerner und Randall Emmett, während Charles Winkler...

    Kino.de Redaktion  
  • Samuel L. Jackson in "Home of the Brave"

    Schauspieler Samuel L. Jackson, der demnächst in Das Gesicht der Wahrheit zu sehen sein wird, übernimmt in dem Drama Home of the Brave eine Hauptrolle. Der von Irwin Winkler (De-Lovely - Die Cole Porter Story) inszenierte Film erzählt die Geschichte dreier Soldaten, die nach dem Irakkrieg nach Hause zurückkehren und versuchen, wieder in den Alltag zurückzufinden. In weiteren Rollen werden Christina Ricci, Jessica...

    Kino.de Redaktion  
  • Jackson erleidet Kriegstrauma

    Jackson erleidet Kriegstrauma

    In dem ambitionierten Drama "Home of the Brave" spielt Samuel L. Jackson einen Soldaten, der aus dem Irakkrieg zurückkehrt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Klassentreffen der "Goodfellas"

    Klassentreffen der "Goodfellas"

    Das Mafia-Epos "Goodfellas" hat Filmgeschichte geschrieben. 15 Jahre später schwelgen Ray Liotta, Paul Sorvino und Irwin Winkler in Erinnerungen.

    Ehemalige BEM-Accounts