Inka Friedrich

Inka Friedrich

Leben & Werk

Die Rolle der Katrin in Andreas Dresens Kinofilm “Sommer vorm Balkon” machte Inka Friedrich 2006 bekannt.

Inka Friedrich, Jahrgang 1969, wurde in Freiburg im Breisgau geboren. Ihre Ausbildung zur Schauspielerin erhielt sie an der Hochschule der Künste in Berlin. Ein erstes Engagement führte sie 1988 an das Theater Basel. 1990 wurde sie von der Zeitschrift “Theater heute” als beste Nachwuchsschauspielerin ausgezeichnet. Weitere Stationen waren das Deutsche Schauspielhaus Hamburg sowie das Deutsche Theater Berlin. Seit Mitte der 1990er-Jahre arbeitet Inka Friedrich auch für das Fernsehen. 1996 konnte sie erstmals in der Hauptrolle von Thorsten Näters Zweiteiler “Nadja – Heimkehr in die Fremde” auf sich aufmerksam machen. 1998 war sie als Friederike Vollmer in der Familienserie “Drunter und drüber” zu sehen. Es folgten verschiedene Fernsehfilme bevor sie Andreas Dresen 2005 in seiner Romanverfilmung “Willenbrock” und neben Nadja Uhl für seine tragikomische Komödie “Sommer vorm Balkon” besetzte. In der Rolle der alleinerziehenden Katrin wurde Inka Friedrich bekannt. Außerdem war Inka Friedrich in Johannes Schmids hoch gelobtem Kinderfilm “Blöde Mütze!” (2007) und Caroline Links Drama “Im Winter ein Jahr” (2008) im Kino zu sehen. 2010 spielte sie in dem von Roland Suso Richter opulent inszenierten TV-Zweiteiler “Die Grenze” mit.

Für ihre schauspielerische Leistung im Film “Sommer vorm Balkon” erhielt Inka Friedrich gemeinsam mit Nadja Uhl den Silver Hugo Award als beste Darstellerinnen beim 41. Internationalen Filmfestival Chicago. Außerdem waren beide 2006 für den Deutschen Filmpreis nominiert. Inka Friedrich ist mit ihrem Kollegen Frank Seppeler verheiratet und hat zwei Söhne, Moritz und Leonard. Die Familie lebt in Berlin. (ut)

Bilder

News & Stories

  • Drehbeginn bei "Alles für Lila" mit Kostja Ullmann

    Am Dienstag haben die Dreharbeiten zu der romantischen Jugendkomödie mit dem Arbeitstitel “Alles für Lila” begonnen. Regisseur Marc Rothemund (“Sophie Scholl – Die letzten Tage”) inszeniert mit Anna Fischer (“Fleisch ist mein Gemüse”) und Kostja Ullmann (“Das Wunder von Berlin”) in den Hauptrollen. Fischer spielt die 17-jährige Lila, die nach einem Jahr als Austauschschülerin in Amerika wieder nach Hause kommt und...

  • Sat. 1 produziert neuen Event-Film "Die Grenze"

    Am 3. Juni 2009 beginnen in Rostock die Dreharbeiten zu einem neuen Sat.1-Eventfilm mit dem Titel “Die Grenze”. Was wäre, wenn sich in Deutschland die wirtschaftliche Lage immer weiter verschlechtern würde? Was wäre, wenn die Kluft zwischen Arm und Reich so groß würde, dass die Menschen den Glauben an die Demokratie verlören? Was wäre, wenn die Mauer wieder aufgebaut würde? Diesen Fragen stellt sich der Film...

Filme und Serien

Weitere anzeigen

Weitere Stars

Kommentare