Imke Brügger Poster

Imke Brügger verlässt die RTL-Soap "Unter Uns"

Ehemalige BEM-Accounts  

Imke Brügger spielte 15 Jahre lang die Polizistin Rebecca Mattern. Nun verlässt die langjährige „Unter Uns“-Darstellerin auf dramatische Weise die RTL-Soap:  Am Freitag, 31. August 2012, ist sie in der Folge 4426 das letzte Mal zu sehen. Doch sie geht nicht einfach aus der Schillerallee fort, denn plötzlich wird sie aus dem Leben gerissen und lässt mit ihrem tragischen Tod den Ehemann, die Adoptivtochter und ihre Freunde mit der Trauer alleine.Imke Brügger zu ihrem Ausstieg: „Ich hatte eine ganz tolle Zeit bei 'Unter uns', es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht. Ich hatte so viele schöne Szenen in den letzten 16 Jahren. Eine ausgesprochene Lieblingsszene habe ich nicht, aber eine der schönsten Momente war der Heiratsantrag, den mir Rufus damals mit einem Feuerherzen in der Mall vor dem 'Schiller' gemacht hat. Ich bin gespannt, wie es weitergeht und was weiter passiert. Danke an alle für die schöne Zeit.“Wie es unter Schauspielern und in einer täglichen Serie Tradition ist, hat auch Imke Brügger es sich nicht nehmen lassen, als Gast bei ihrer eigenen Beerdigung aufzutauchen. Die Fans von '“Unter uns'“ sollten deshalb genau hinschauen, um sie zu erkennen …