1. Kino.de
  2. Stars
  3. Hugh Jackman
  4. News
  5. Die Zukunft der X-Men: Wolverine 3 möglich - X-Force-Skript steht

Die Zukunft der X-Men: Wolverine 3 möglich - X-Force-Skript steht

Kino.de Redaktion |

Hugh Jackman Poster

Schon seit einiger Zeit grübeln die Verantwortlichen bei der 20th Century Fox darüber nach, wie es mit dem X-Men-Franchise in Zukunft weitergehen könnte. Vor nicht allzu langer Zeit, gelangte mit Wolverine: Weg des Kriegers, das zweite Soloabenteuer um den klauenbewährten Mutanten Logan in die Kinos. Ein drittes scheint nun gar nicht mehr ausgeschlossen, obwohl Hauptdarsteller Hugh Jackman, wie es heißt, anschließend einen 100-Millionen-Dollar-Deal ausschlug, der ihn verpflichtet hätte, Wolverine noch weitere viermal zu verkörpern.

Aktuell sollen Jackman und Regisseur James Mangold bereits gemeinsam an einer frühen Fassung eines Skripts arbeiten. Laut Mangold sähe dies vor, Logans Verhältnis zu anderen Superhelden und Superschurken in den Fokus zu rücken. Überdies könnte er das nächste Mal in einem alternativen Kostüm zu sehen sein. Es gibt sicherlich noch eine große Anzahl großartiger Geschichten, die sich bestens für (mindesrtens) einen weiteren Kinofilm eignen würden. Beispielsweise über Logans Zeit in Kanada, seine Verflechtungen mit der dortigen Superhelden-Gruppe Alpha Flight und die Kämpfe, die er sich im eisigen Norden mit der werwolfartigen Kreatur Wendigo lieferte.

Allein mit weiteren Solofilmen, mit und über Wolverine, kann es nach dem kommenden X-Men-Film, X-Men: Day of Future Past, der bei uns am 22. mai 2014 startet, aber nicht weitergehen. So befindet sich auch ein X-Force-Film in Entwicklung. Lauf Jeff Wadlow (Kick-Ass 2), der für die Inszenierung verantwortlich sein wird, sei das Drehbuch dazu bereits fertig gestellt. Bei der X-Force handelt es sich, um eine Gruppe von Supermutanten, ähnlich den X-Men, allerdings deutlich düsterer und weniger zimperlich. Deadpool, der bereits in X-Men Origins: Wolverine seinen Einstand feierte, gehört zu dieser Truppe, ebenso wie Cable, ein Cyborg mit Psi-Kräften, der durch die Zeit reisen kann und selbst Wolverine war dort schon Mitglied. Möglicherweise tritt Cable sogar bereits in X-Men: Days of Future Past auf (würde bei der Zeitreisethematik durchaus Sinn machen) und Jackman im Gegenzug, in seiner Rolle als Wolverine, im komenden X-Force-Film, der 2015 oder 2016 erwartet werden könnte.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare