Was wurde aus...Hugh Grant? Das macht der „Notting Hill“–Star heute!

Author: Marek BangMarek Bang |

Hugh Grant Poster

In den 1990er Jahren feierte der britische Schauspieler Hugh Grant auch außerhalb seiner Heimat den endgültigen Durchbruch und etablierte sich als großer Charmeur der leichten romantischen Komödie mit gelegentlichem Tiefgang. Schmachtfetzen wie „Tatsächlich… Liebe“ wechselten mit subtilerer Kost im Stile von „About A Boy“. Doch mittlerweile ist es deutlich ruhiger um den charismatischen Schauspieler geworden. Wir haben uns entsprechend auf Spurensuche begeben.

Wie kaum einem zweiten seiner Zunft schmeichelte Hugh Grant über Jahrzehnte das britische Tweet Jacket auf der Leinwand, doch der geneigte Freund der flockigen romantischen Komödie könnte mittlerweile geneigt sein zu meinen, dass sich der gute Mann in den letzten Jahren im Kino rar gemacht hat. Trat er in den 2000er Jahren noch in einigen seiner für ihn typischen Filme auf, so markiert die milde 1980er-Jahre-Parodie „Mitten ins Herz – Ein Song für dich“ 2006 einen Wendepunkt in der Karriere von Hugh Grant, ist sie doch der letzte Film dessen klassischen Phase. Es folgten weniger erfolgreiche Filme und Auftritte als Nebendarsteller sowie einige Jahre abseits der großen Öffentlichkeit. Nach einem aktuellen Clip zum Thema Stalking verraten wir euch, was der diesbezüglich engagierte Schauspieler heute macht.

„Tatsächlich… Liebe“: Seht hier die ersten Bilder aus der Fortsetzung! 

Ergraut aber gut in Form: So sieht Hugh Grant heute aus

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Hinter Gittern: 12 Hollywood-Stars, die im Gefängnis saßen

Vater von vier Kindern & Comeback neben Meryl Streep: Hugh Grant heute

Nach einigen ruhigeren Jahren feierte Hugh Grant zumindest bei den Kritikern mit der Komödie „Florence Foster Jenkins“ ein Comeback, die Ende 2016 auch in unseren Kinos lief. Mit einer Nominierung für den Golden Globe konnte der Schauspieler sich wieder in Hollywood empfehlen, wir sind entsprechend gespannt, was er in den folgenden Jahren folgen lassen wird, immerhin dürfte der auf die 60 Jahre zugehende Star nicht mehr automatisch auf die typischen Rollen früherer Tage abonniert sein.

Nebenbei ist Hugh Grant familiär sehr eingespannt. Zwischen 2011 und 2015 wurde er insgesamt viermal Vater und wird sicher alle Hände voll zu tun haben, sich mit den daraus resultierenden Patchwork-Familien zu arrangieren. Wir gratulieren und wünschen dem guten Mann für die Zukunft alles Gute.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Hugh Grant
  5. Was wurde aus...Hugh Grant? Das macht der „Notting Hill“–Star heute!