Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Hugh Grant
  4. News
  5. "Bridget Jones 3" ist in Arbeit

"Bridget Jones 3" ist in Arbeit

Ehemalige BEM-Accounts |

Hugh Grant Poster

Über zehn Jahre ist es her, dass die tollpatschige Bridget Jones ihr letztes Kinoabenteuer erlebte. Da ist es höchste Zeit für Nachschub!

Bridget Jones kommt bald zurück © UIP

Ein dritter Teil der Reihe ist schon seit Jahren im Gespräch, doch bisher kam „Bridget Jones‘ Baby“ noch nicht zustande. Jetzt könnte allerdings doch noch alles gut werden, denn laut Produktionsplan sollen die Dreharbeiten im Herbst beginnen.

Regisseurin Sharon Maguire, die bereits „Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück“ inszeniert hat, hat angeblich bereits für Teil 3 unterschrieben. Auch die Verhandlungen mit den beiden Hauptdarstellern Renée Zellweger und Colin Firth laufen auf Hochtouren.

Da beide inzwischen zumindest nicht mehr komplett abgeneigt sind, ihre Rollen als Bridget Jones und Mr. Darcy noch einmal zu spielen, hoffen die Produzenten auf eine baldige Einigung und damit den Startschuss für den Produktionsbeginn von „Bridget Jones‘ Baby“.

Kein Wiedersehen mit Hugh Grant

Auch Bridgets Eltern Jim Broadbent und Gemma Jones sollen wieder mit dabei sein. Ganz sicher kein Wiedersehen gibt es jedoch mit Hugh Grant alias Daniel Cleaver.

Das Drehbuch soll auf Kolumnen basieren, die die Romanautorin Helen Fielding vor acht Jahren verfasst hat. Zwar hat sie inzwischen unter dem Titel „Bridget Jones - Verrückt nach ihm“ auch ein weiteres Werk der Reihe veröffentlich, in die Handlung des Films soll das jedoch nicht mit einfließen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare