Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Hugh Grant
  4. News

News

  • Guy Ritchies King Arthur kommt 2016

    Kino.de Redaktion11.04.2014

    Regisseur Guy Ritchie, Ex-Gatte von Pop-Queen Madonna, greift mit seiner King-Arthur-Adaption auf literarischen Stoff zurück. Sein neuer Film, dessen Starttermin in den USA auf dem 22. Juli 2016 liegt, wird auf dem Roman von Thomas Mallory Le Morte d’Arthur basieren, der im Jahr 1485 erschien. Diese Erzählung des ausklingenden Mittelalters verwandelte den "historischen Kern" der Überlieferung um den sagenumwobenen...

  • Die Wachowskis: Vom Wolkenatlas zum Jupiter

    Kino.de Redaktion27.03.2012

    Die Filmwelt wartet gespannt auf den Wolkenatlas, das epische Filmwerk, das die Geschwister Wachowski gemeinsam mit dem deutschen Regisseur Tom Tykwer auf die Leinwand hieven wollen. Darsteller wie Hugh Grant, Tom Hanks und Jim Sturgess loben die Arbeit der drei Visionäre bereits in den Himmel und sprechen bei der Verfilmung der verschachtelten Handlung in sechs verschiedenen Zeitebenen, in der unzählige Darsteller...

  • Hugh Grant: vielfach böse im Wolkenatlas

    Kino.de Redaktion16.02.2012

    Die Kinogänger kennen ihn als liebenswert verdatterten oder unglaublich charmanten Darsteller aus zahlreichen romantischen Komödien. Und allein deswegen mutete es ein wenig seltsam an, dass das filmschaffende Trio Tom Tykwer sowie Andy und Lana Wachowski den britischen Star Hugh Grant für ihr experimentelles Blockbuster-Wagnis Der Wolkenatlas verpflichtete. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von David Mitchell...

  • Wachowskis visionäres Projekt "Cloud Atlas" kommt 2012

    Kino.de Redaktion27.12.2011

    Nach der von Film zu Film immer mehr schwächelnden Matrix-Trilogie folgte noch V wie Vendetta, dann schien das kreative Potenzial der Wachowskis endgültig verpufft. Keiner der Filme, die danach noch kamen, wollte so recht überzeugen. Das könnte sich allerdings schon nächstes Jahr ändern: Gemeinsam mit Co-Regisseur Tom Twyker habe sie sich die Adaption des SciFi-Romans Cloud Atlas von David Mitchell vorgenommen....

  • Noch mehr Schokolade zum Frühstück - Bridget Jones 3 hat endlich einen (neuen) Regisseur

    Kino.de Redaktion01.12.2011

    Fans von zartschmelzenden Leckereien und pfundigen Frauen kommen bald wieder auf ihre Kosten. Nachdem Paul Feig (Brautalarm), der designierte Regisseur für Bridget Jones 3 gegangen wurde, war man auf der Suche nach einem neuen Mann am Ruder. Und es sollte diesmal unbedingt ein Brite sein, den nur ein Brite kann das speziell Britische so richtig rüberbringen. Fündig wurde man mit Peter Cattaneo. Dessen Referenz ist...

  • Hugh Grant wird Autor

    Kino.de Redaktion02.01.2010

    Lange genug hat Hugh Grant sich als Schauspieler in Liebeskomödien bezahlt gemacht, jetzt ist es an der Zeit für einen Tapetenwechsel. Der Schauspieler steht kurz vor seinem 50. Geburtstag und scheint sich Gedanken über sein bisheriges Leben zu machen. Schon seit längerem hegt er den Wunsch, Bücher zu schreiben, und hat sogar schon eins angefangen. Zuerst wollte er jedoch finanziell abgesichert sein, falls seine...



  • Bier lässt Grant hemmungslos flirten

    Kino.de Redaktion11.06.2008

    Für Susanne Biers Lost for Words haben sich Hugh Grant (Mitten ins Herz - Ein Song für Dich) und Ziyi Zhang (Die Geisha) verpflichtet. In der romantischen Komödie wird Grant ab September den Part eines britischen Filmstars übernehmen, der für eine chinesische Regisseurin (Zhang) vor die Kamera treten soll. Während den Dreharbeiten verliebt er sich in die freche Übersetzerin, um dann festzustellen, dass sein Herz...

  • Hugh Grant spielt Peter Lawford

    Kino.de Redaktion20.09.2005

    Schauspieler Hugh Grant, der zuletzt in Bridget Jones: The Edge of Reason zu sehen war, übernimmt in einer Biographie von Peter Lawford die Titelrolle. Lawford war Mitglied des berühmt-berüchtigten „Rat Pack“ um Frank Sinatra und machte vor allem als Playboy und Party-Gänger von sich Reden. In die Schlagzeilen geriet er außerdem nach dem Tod von Marilyn Monroe, da diese zusammen mit seinem Schwager Robert Kennedy...

  • Verleihung der Goldenen Kamera

    Kino.de Redaktion05.02.2003

    Gestern fand in Berlin die 38. Verleihung der Goldenen Kamera statt. Durch die Show im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt führte Showmaster Thomas Gottschalk. Als beste deutsche Schauspielerin wurde Martina Gedeck aufgezeichnet, die letztes Jahr in dem ARD-Heimatdrama Verlorenes Land überzeugt hatte. Der beste deutsche Schauspieler des letzten Jahres war nach Meinung der Jury Jürgen Vogel, der in den Kinofilmen...

  • Hugh Grant in "Love Actually"

    Kino.de Redaktion23.03.2002

    Der romantische Komödien Spezialist Hugh Grant wird sich erneut mit Drehbuchautor Richard Curtis zusammentun und mit ihm die romantische Komödie Love Actually auf die Beine stellen. Die beiden haben bereits bei Notting Hill, Four Weddings and a Funeral und Bridget Jones’s Diary erfolgreich zusammengearbeitet. In Love Actually werden zehn verschiedene Geschichten erzählt, die alle zwei Monate vor Weihnachten ihren Lauf...

  • Die Coens schreiben "Gambit" Remake

    Kino.de Redaktion31.01.2002

    Vor kurzem waren die bekannten Filmbrüder Ethan und Joel Coen mit ihrem Film The Man Who Wasn’t There in den deutschen Kinos zu Gast. Momentan arbeiten die beiden an dem Projekt Intolerable Cruelty, das mit George Clooney und Catherine Zeta-Jones in den Hauptrollen realisiert werden soll. Im Anschluss daran werden sie sich vielleicht dem Remake der britischen Komödie Gambit aus dem Jahre 1966 widmen. Im Original ging...