ProSiebenSat.1 sichert sich Rechte an US-Serie "Hannibal"

Ehemalige BEM-Accounts |

Hugh Dancy Poster

Die ProSiebenSat.1 Group hat für ihre deutschsprachigen und skandinavischen Fernsehsender die exklusiven Free-TV-Rechte an der amerikanischen TV-Serie „Hannibal“ erworben. Die Crime-Serie ist somit ab 2013 auf den ProSiebenSat.1-Sendern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Schweden, Norwegen sowie Dänemark zu sehen.

Die Fernsehserie „Hannibal“ basiert auf der Romanreihe „Roter Drache“ von Thomas Harris. Sie setzt ein, als sich FBI-Agent Will Graham und sein - noch junger - Mentor Hannibal Lecter kennenlernen. Die Serie wird von Bryan Fuller produziert, US-Schauspieler Hugh Dancy übernimmt die Rolle des FBI-Agenten Will Graham. In den USA wird die Serie auf NBC zu sehen sein, der Sender hat Anfang 2012 bereits 13 Episoden auf Drehbuch-Basis erworben.

Rüdiger Böss, Senior Vice President Group Programming Acquisitions, zu der Entscheidung: „Die Figur des Psychiaters Dr. Hannibal Lecter ist nach großen Kinoerfolgen wie „Das Schweigen der Lämmer“ eine echte Marke und wird sicher auch als Serie ein Publikumshit. Wir freuen uns sehr, dass wir uns die Ausstrahlungsrechte für unsere europäische Sendergruppe sichern konnten.“

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Hugh Dancy
  5. ProSiebenSat.1 sichert sich Rechte an US-Serie "Hannibal"