Swank verrät Trennungsgrund

Ehemalige BEM-Accounts |

Hilary Swank Poster

Das Schauspielerpaar Hilary Swank und Chad Lowe schien eine glückliche Ehe ohne Skandale zu führen - für Hollywood eher untypisch.

Ist wieder Single: Hilary Swank Bild: Kurt Krieger

Doch Anfang 2006 gaben Swank und Lowe überraschend ihre Trennung bekannt. Lange wurde über die Gründe spekuliert, jetzt sprach die 31-Jährige im Interview zum ersten Mal über das Scheitern ihrer Ehe. Sie machte die Drogenabhängigkeit ihres Mannes mitverantwortlich: “ Ich wusste, dass etwas vor sich ging, aber ich wusste nicht genau, was“, berichtet die Schauspielerin. „Als ich es dann herausfand, war es ein großer Schock.“

Swank und Lowe lernten sich am Set ihres gemeinsamen Films „The Way We Are“ kennen und heirateten 1997. Seither verlief Swanks Karriere als Hollywood-Schauspielerin überaus erfolgreich - sie erhielt bereits zweimal einen Oscar -, während die ihres Ehemanns eher stagnierte.

Versöhnung ausgeschlossen

Nach der Trennung hofften viele auf einen zweiten Versuch von Swank und Lowe, wurden sie doch mehrere Male beim gemeinsamen Abendessen beobachtet. Aber Ende Mai ließen die beiden Schauspieler verkünden, dass sie nun endgültig die Scheidung eingereicht hätten, obwohl Lowe inzwischen von seiner Drogenabhängigkeit geheilt ist. „Er lebt jetzt ein Leben ohne Drogen. Ich weiß, wie schwer das ist, und ich bin wirklich stolz auf ihn“, sagt Swank. Das Ende eines weiteren Hollywood-Traumpaars…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Hilary Swank
  5. Swank verrät Trennungsgrund