Die Wohnung ist leer. Es ist still. Ein Frau nimmt den Pullover ihres vor kurzem verstorbenen Ehemannes in die Hand und riecht daran. Da wird sie plötzlich von ihren Gefühlen übermannt und übergibt sich.

Neue Hauptrolle für die zweifache Oscar-Gewinnerin Hilary Swank Bild: Kurt Krieger

Mit dieser ergreifenden Szene beginnt der Roman „P.S. Ich liebe dich„.Wie geht man mit dem Tod des Partners um? Diese Frage stellt das Buch, und diese Frage stellt sich nun auch Hilary Swank. Denn sie wird die Hauptrolle der Holly in der Bestseller-Verfilmung übernehmen. Mit nur 29 Jahren ist sie zur Witwe geworden, ihr geliebter Gerry starb an einem Gehirntumor.

Kurz nach der Beerdigung findet Holly ein Bündel Briefe, die ihr Mann vor seinem Tod an sie geschrieben hat: „Kauf dir endlich eine neue Nachttischlampe“ steht da, und „Geh Karaoke singen“. Durch die liebevollen Aufforderungen ihres Mannes gelingt es Holly, dessen Tod zu verkraften und langsam wieder zurück ins Leben zu finden. Sie verliebt sich sogar wieder …

Erneutes Teamwork

Die Buchvorlage zu „P.S. Ich liebe dich“ lieferte Cecilia Ahern, die Tochter des irischen Ministerpräsidentin. Bei der Veröffentlichung ihres Debüts war Ahern erst 23 Jahre alt und wurde als geniale Nachwuchsautorin gefeiert. 2004 zählte „P.S. Ich liebe dich“ zu den weltweit am häufigsten verkauften Romanen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
20 Schauspieler, die aussehen wie Zwillinge

Die Regie übernimmt Richard LaGravanese, Autor des Dramas „Liebe hat zwei Gesichter“ mit Barbra Streisand. Für LaGravanese und Swank ist es bereits die zweite Zusammenarbeit. Gerade haben die beiden die Dreharbeiten zu dem Film „Freedom Writers“ beendet, in dem Swank eine engagierte Lehrerin spielt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare