Bilderstrecke starten(55 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Hilary Duff

Leben & Werk

Mit naiver Frische wurde die blonde Schauspielerin und Sängerin Hilary Duff mit einer populären TV-Serie, Pop- und Rock-Alben und in Komödien und Familienfilmen der Disney-Studios zu einer der regierenden Teenie-Prinzessinnen Hollywoods. Duffs energische Teenager plagen sich in Schule, Familie und mit Freunden mit den Tücken des Alltags herum, sind als Verführerinnen romantisch aktiv und lassen sich auch von Stiefmüttern nicht unterkriegen.

Hilary Duff wurde 1987 in Houston, Texas geboren, gab mit sechs Jahren ihr Bühnendebüt und trat in Werbespots auf. Diversen TV-Serien und -Filmen folgte 2001 der Durchbruch mit der Disney-Serie „Lizzie McGuire„, wo sie es mit zahllosen Pubertäts-, Lifestyle- und Cliquenproblemen zu tun bekommt, was von ihrem Zeichentrick-Alter-Ego kommentiert wird und Vorbild für andere, auch deutsche („Berlin, Berlin“) Serien wurde. Ein Ableger der Serie wurde die Komödie „The Lizzie McGuire Movie - Popstar auf Umwegen“, die Hilary Duff in einer Doppelrolle nach Rom führt, wo sie sich verliebt und mit einer Pop-Sängerin verwechselt wird.

Im Kino war Duff die minderjährige Versuchung von Frankie Munoz in „Agent Cody Banks„, die drangsalierte Stieftochter von Jennifer Coolidge in „Cinderella Story„, wo der Prinz Footballstar ist, Tochter von Steve Martin in den „Im Dutzend billiger“-Komödien (2003 und 2005) und Tochter von Heather Locklear in „Der perfekte Mann„. 2006 spielte sie mit ihrer drei Jahre älteren Schwestern Haylie in „Material Girls“ zwei Schwestern, die nach dem Zusammenbruch des elterlichen Kosmetikkonzerns ihr Vermögen verlieren und auf der Straße stehen.

Als Sängerin hat Duff bis 2005 fünf erfolgreiche CDs besungen und produziert, darunter „Metamorphosis“ und ein „Santa Claus“-Album. Sie ist mit Joel Madden, Frontman der Band Good Charlotte, liiert.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • "True Blood"-Star statt Hilary Duff in "Bonnie & Clyde"

    Der bereits vor einiger Zeit angekündigte Thriller „The Story of Bonnie and Clyde“ von Tonya S. Holly über das berühmte Gaunerpärchen hat anscheinend seine Hauptdarstellerin ausgewechselt. Wie das Branchenmagazin The Hollywood Reporter berichtet, konnte nun die Hauptrolle der Bonnie Parker mit der jungen Schauspielerin und Star aus der Serie „True Blood“, Lindsay Pulsipher, besetzt werden. Ursprünglich war Hilary...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hilary Duff in US-Komödie "She Wants Me" mit Josh Gad

    Der noch weitgehends unbekannte Regisseur und Drehbuchautor Rob Margolies wird als nächstes die US-Komödie „She Wants Me“ inszenieren. Für die Hauptrollen konnten Hilary Duff, Josh Gad und Kristen Ruhlin verpflichtet werden. Ebenfalls mit an Bord ist Schauspieler Charlie Sheen mit einem Cameo-Auftritt.Die Geschichte handelt von einem Drehbuchschreiber, der seinen nächsten Film seiner Freundin und Schauspielerin Sammy...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tele 5: Drama "Greta" mit Hilary Duff im Free-TV

    Am Mittwoch, 29. September 2010, präsentiert der Spielfilmsender Tele 5 um 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere des Films „Greta“ mit Hilary Duff in der Hauptrolle.Das Drama dreht sich um Greta, die einfach keinen Bock mehr hat. Nicht nur, dass ihre Mutter einen Mann nach dem anderen heiratet. Jetzt wird sie auch noch in ein Kaff zu ihren Großeltern verfrachtet. Klar, dass deren kleinbürgerliche Vorstellungen mit denen des...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Duff schleicht sich zurück ins Business

    Der neue Star der TV-Komödie The Business of Falling in Love ist Hilary Duff (Greta). Grundlage für den Streifen ist Daniella Brodskys Roman Diary of a Working Girl, der gerade von Mike Horowitz adaptiert wird und für die Regie konnte Gil Junger gewonnen werden, der überwiegend für das Fernsehen arbeitet. In der Geschichte geht es um eine Modejournalistin (Duff), die sich in die Business Welt einschleicht. Sie will...

    Kino.de Redaktion  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare