Alle Bilder und Videos zu Hellmut Lange

Leben & Werk

Der gebürtige Berliner Hellmut Lange begann seine schauspielerische Karriere 1948 auf Münchner Bühnen. Nachdem er 1953 als Regisseur und Sprecher zu Radio Bremen ging, hatte Lange 1958 in „Stahlnetz – Mordfall Oberhausen“ seinen ersten Fernsehauftritt. In den 1960er Jahren war er dann in zahlreichen ARD- und ZDF-Produktionen zu sehen, u. a. in „Das Halstuch“ oder „Serenade für zwei Spione“.

Ende der 1960er Jahre begeisterte Lange in der Zirkusserie „Salto Mortale“ und vor allem als „Lederstrumpf“ das TV-Publikum. Von 1971 bis 1981 moderierte Lange die Quizsendung „Kennen Sie Kino?“. Ende der 1980er Jahre gelang ihm ein Comeback in den Serien „Hafendetektiv“ und „Rivalen der Rennbahn„.

Hellmut Lange war dem Publikum nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Synchronsprecher bekannt. Zu den internationalen Kollegen, die sich mit seiner markanten Stimme schmücken durften, gehörten Richard Harris, Charlton Heston und Paul Newman.

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare