Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Helen Mirren
  4. News
  5. John Malkovich rettet Mann vor dem Verbluten

John Malkovich rettet Mann vor dem Verbluten

Ehemalige BEM-Accounts |

Helen Mirren Poster
© Kurt Krieger

Der Mann kann mehr als Kunst…

Filmstar und Ersthelfer: John Malkovich Bild: Kurt Krieger

Er gehört zu den anerkannten Top-Schauspielern, begeistert durch Filme wie „Gefährliche Liebschaften„, „Per Anhalter durch die Galaxis“ oder zuletzt „R.E.D.„.

Doch John Malkovich gehört nicht zur weltfremden Sorte Schauspieler, der im Elfenbeinturm der Kunst zuhause ist und nicht einmal einen Geldautomaten bedienen kann.

Denn wenn’s wirklich zählt, dann ist der Mime auch im wirklichen Leben tatkräftig zur Stelle. Als Malkovich kürzlich in einem Restaurant im kanadischen Toronto speiste und zum Rauchen nach draußen ging, hörte er plötzlich eine Frau laut um Hilfe schreien. Ihr 77-Jähriger Ehemann war gestolpert und hatte sich an einer scharfen Kante eines Baugerüsts die Halsschlagader verletzt. Er blutete stark.

Malkovich reagierte geistesgegenwärtig: Er nahm seinen Schal und drückte ihn fest auf die Wunde des Mannes. Dann presste er den Druckverband solange an, bis ein Krankenwagen eintraf, der den Mann in eine Klinik brachte. Dort wurde die Wunde genäht und der Verunglückte konnte noch am selben Tag wieder entlassen werden.

Bilderstrecke starten(208 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Helen Mirren

Ich bin John…

In all der Hektik hatte die Ehefrau gar nicht bemerkt, wer ihrem Mann eigentlich geholfen hatte: „Mein Mann blutete so stark, das konnte nur die Halsschlagader sein, ich war völlig am Ende“, berichtet die Dame. „Ich fragte meinen Helfer noch, wie er heißt, und er sagte nur ‚John‘. Nach seinem Nachnamen habe ich ihn gar nicht gefragt. Jedenfalls reagierte er wie ein ausgebildeter Arzt, ich hätte nie vermutet, wer er wirklich ist.“

Das enthüllten auf Nachfrage dann die Sanitäter. Zu dem Zeitpunkt war John Malkovich, der als öffentlichkeitsscheu gilt, allerdings schon längst von der Szenerie verschwunden …

Dafür gibt’s im Kino demnächst ein Wiedersehen mit Malkovich: Ab 13. September geht er in „R.E.D. 2“ wieder als Ex-Agent mit seinen ehemaligen Kollegen Bruce Willis und Helen Mirren auf die Hatz nach bösen Schurken…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare