Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Helen Mirren
  4. News
  5. Helen Mirren fordert Vin Diesel heraus

Helen Mirren fordert Vin Diesel heraus

Ehemalige BEM-Accounts |

Helen Mirren Poster

„Furious 8“ nur mit ihr - das ist für Helen Mirren beschlossene Sache.

Helen Mirren hat "Fast & Furious"-Ambitionen - und gute Argumente. Bild: Concorde

Nichts weniger als den Oscar für den besten Film 2015 fordert Vin Diesel für „Fast & Furious 7“. Auch wenn ihm ein gigantischer Erfolg sicher ist, daraus wird wohl nichts werden.

Doch auch nicht schlecht, wenn eine Oscarpreisträgerin zu den glühendsten Fans zählt: Dame Helen Mirren („Die Queen“) möchte unbedingt im achten Teil der PS-Saga die Nachfolge von Jason Statham antreten und Diesel auf der Viertelmeile abhängen.

Eigentlich soll die 69-jährige Schauspielerin ja die Werbetrommel für ihren neuen Film, das hochgelobte Justizdrama „Die Frau in Gold“ machen, nutzt die Interviews aber für ihre Bewerbung:

„Vor allem möchte ich fahren!“

Bilderstrecke starten(208 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Helen Mirren

„Meine größte Ambition ist es, in einem ‚Fast and Furious‘-Film mitzuwirken“, bekräftigt Helen Mirren ihren bereits im letzten Jahr geäußerten Wunsch. „Ich fahre immer selbst und war in der Autosendung ‚Top Gear‘ - mit einer ausgezeichneten Rundenzeit. Ich werde in ‚Fast and Furious 8″ dabei sein.“

Ihr Faible für coole Action hat sie bereits zweimal in den „R.E.D.„-Komödien unter Beweis gestellt, aber an der furiosen Serie verweilt das Kennerauge Helen Mirrens noch aus einem anderen Grund: „Ich muss sagen, Vin Diesel ist brillant. Er ist ein großartiger, smarter Typ - ich liebe ihn. Auch wegen ihm möchte ich dabei sein. Vor allem aber möchte ich fahren!“

„Fast & Furious 7“ startet in dieser Woche, Helen Mirrens „Die Frau in Gold“ am 4. Juni.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare