Am Samstag, 13. Oktober 2007 um 23.15 Uhr, startet auf RTL die neue Rateshow „Wer glaubt denn so was?“.  In der neuen Show geben sechs Prominente lustige, skurrile und pikante Geheimnisse aus ihrem Leben preis. Der Clou: Viele, aber nicht alle ihrer Behauptungen sind gelogen. Und genau diese Schwindeleien gilt es zu entlarven!Schauspielerin Katy Karrenbauer, Moderatorin Milka Loff Fernandes und Schlagersängerin Joy Fleming treten im Team „Powerfrauen“ gegen Fußballmanager Reiner Calmund, Sänger Thomas Anders und Schauspieler Heinz Hoenig im Team „starke Typen“ an. Sie alle lügen, was das Zeug hält - aber vielleicht sind es gerade die unglaubwürdigsten Geschichten, die doch der Wahrheit entsprechen? Musste Thomas Anders eine Nacht im Gefängnis verbringen, weil er sich mit einem kroatischen Bootsverleiher geprügelt hat? Bewahrt Milka die Brusthaare ihres ersten Freundes in einem Bilderrahmen auf? Hat Heinz Hönig in seiner Jugend als Akt-Modell gejobbt? Diesen und anderen Geschichten will Moderator Thorsten Schorn bei „Wer glaubt denn so was?“ auf den Grund gehen.Improvisationsvermögen und Überzeugungskraft sind unerlässlich, denn nur wer es schafft, die Gegner auf eine falsche Fährte zu locken, gewinnt Punkte für das eigene Team. Gespielt werden vier Runden, gespickt mit Requisiten, Überraschungsgästen und kleinen Showeinlagen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Christian Alvart dreht "Banklady" mit Nadeshda Brennicke

    Regisseur Christian Alvart („Fall 39“, „Pandorum“) inszeniert als nächsten „Banklady“ über die erste Bankräuberin Deutschlands. Das Drehbuch von Kai Hafemeister und Christoph Silber spielt in den 60er Jahren und handelt von Gisela W., die mit ihrem ihrem Kompagnon Peter W. zwischen 1965 und 1967 insgesamt neunzehn Banken überfallen hat. Für die Hauptrollen sind Nadeshda Brennicke als Gisela, Ken Duken, Mavie Hörbiger...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Erste präsentiert den Fernsehfilm "Romy"

    Am Mittwoch, 11. November 2009, präsentiert das Erste um 20.15 Uhr den langerwarteten Film „Romy“ mit Jessica Schwarz in der Hauptrolle.Romy Schneider - ein Leben und eine Schauspielerin, die bis heute die Menschen fasziniert. Eine Frau und Künstlerin, die sich und der Welt immer auch ein Rätsel blieb. Der Film „Romy“ spürt dem Mythos der gefeierten Schauspielerin nach, die trotz der großen Erfolge immer rastlos...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Drehbeginn bei "Vater Morgana" mit Christian Ulmen

    Am Dienstag haben in Hamburg die Dreharbeiten zu der Komödie „Vater Morgana“ begonnen. Christian Ulmen („Maria, ihm schmeckt's nicht!“) spielt in der Vater-Sohn-Geschichte die Rolle von Lutz, der Annette auf der Firmenfeier einen Heiratsantrag machen möchte. Doch gerade in dem Augenblick steht sein Vater Walther vor ihm, der lange Zeit verschwunden war. Michael Gwisdek („Good Bye, Lenin!“) spielt den Vater, der wie...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare