Am Mittwoch, 11. November 2009, präsentiert das Erste um 20.15 Uhr den langerwarteten Film „Romy“ mit Jessica Schwarz in der Hauptrolle.Romy Schneider - ein Leben und eine Schauspielerin, die bis heute die Menschen fasziniert. Eine Frau und Künstlerin, die sich und der Welt immer auch ein Rätsel blieb. Der Film „Romy“ spürt dem Mythos der gefeierten Schauspielerin nach, die trotz der großen Erfolge immer rastlos auf der Suche nach dem Glück und der Liebe war. Neben Jessica Schwarz als Romy Schneider sind in weiteren Rollen u.a. Thomas Kretschmann, Guillaume Delorme, Maresa Hörbiger und Heinz Hönig zu sehen.Um 22.00 Uhr folgt dann die Dokumentation „Romy Schneider – Eine Nahaufnahme“. Die Doku konzipiert eine Nahaufnahme und Persönlichkeitsstudie von Romy Schneider. Zu Wort kommen darin Schwester Bernadette, die Romys Mitschülerin im Internat war, Hermann Leitner, ein langjähriger Freund der Familie, und Robert Lebeck, ehemaliger „Stern“-Fotoreporter und Schneiders Lieblingsfotograf.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare