1. Kino.de
  2. Stars
  3. Heike Makatsch
  4. News
  5. Das ZDF präsentiert TV-Film "Dr. Hope" mit Heike Makatsch

Das ZDF präsentiert TV-Film "Dr. Hope" mit Heike Makatsch

Ehemalige BEM-Accounts |

Heike Makatsch Poster

Am Montag, 22. März 2010, und Mittwoch, 24. März 2010, präsentiert das ZDF den Zweiteiler „Dr. Hope – Eine Frau gibt nicht auf“ mit Heike Makatsch in der Hauptrolle.

Der Fernsehfilm dreht sich um die couragierte Hope Bridges Adams, die eine der Pionierinnen der Frauenbewegung war und die erste Frau, die in Deutschland ein medizinisches Staatsexamen ablegte. Heike Makatsch spielt diese kämpferische Ärztin, die im privaten wie öffentlichen Leben gegen alle Widerstände und für die Rechte der Schwachen stritt.

In weiteren Rollen sind Justus von Dohnanyi als Hopes erster Ehemann, Martin Feifel als die Liebe ihres Lebens sowie Tatjana Blacher, Inka Friedrich, August Zirner, Oliver Breite, Monika Baumgartner und Torben Liebrecht zu sehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Beim Dreh von "Die Bücherdiebin"

    Beim Dreh von "Die Bücherdiebin"

    In Berlin inszeniert "Downton Abbey"-Regisseur Brian Percival die Verfilmung des Bestsellers von Markus Zusack - u.a. mit Superstar Geoffrey Rush!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Drehstart für "Die Bücherdiebin" mit Heike Makatsch

    In Berlin haben die Dreharbeiten zur Romanverfilmung "The Book Thief" begonnen. In den Hauptrollen sind Geoffrey Rush, Emily Watson, Sophie Nélisse und Heike Makatsch zu sehen. Kinostart ist im Frühjahr 2014.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tragikomödie "Sein letztes Rennen" mit Dieter Hallervorden

    Schauspieler und Comedian Dieter „Didi“ Hallervorden übernimmt als nächstes die Hauptrolle in der Tragikomödie „Sein letztes Rennen“. Darin spielt er einen ehemaligen Marathonläufer und Olympiasieger, der nun sein Comeback feiern möchte - trotz seines fortgeschrittenen Alters von weit über 70 Jahren. Dafür zieht er seine alten Rennschuhe an und beginnt im Park des Altenheimes zu laufen. Tag für Tag. Runde für...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare